Tagesgedanke

Mich hat es auch erwischt 😦  Ich huste mich durch den Tag …

Töchterchen ebenso, nur wie immer hält Mr.TB durch, er ist eben abgehärtet und wir nicht!

Soll ich Euch mal was sagen, ich bin raus aus H4 !

Leider nicht weil ich einen gut bezahlten Job gefunden habe, nein wir liegen jetzt mit ein paar Euronen über der Einkommensgrenze .

Irgendwie fühle ich mich erleichtert, das ich nicht mehr auf H4 angewiesen bin, auf der anderen Seite bin ich jetzt arbeitslos ohne Anspruch auf Leistungen. Ich hab mich erstmal arbeitslos bei der Agentur für Arbeit gemeldet und dann wurde mir klar ich komme wohl vom Regen in die Traufe.

Ich dachte ja das Trietzen sei jetzt vorbei, aber dem ist wohl nicht so… gut bis jetzt habe ich noch kein persönliches Gespräch gehabt, das kommt erst nach Ostern. Jedoch die Dame wo ich mich angemeldet habe war alles andere als angenehm. Sie meinte gleich als erstes …  hier gibt es auch nichts umsonst!

Häh ?!  ich wusste gar nicht was die meint, aber nachdem ich mich umgehört habe und im Netz geschaut habe, weiß ich was sie meinte.

Ich hoffe ja das ich nicht an so einen Vermittler gerate bzw. das unser Arbeitsamt nicht so fies ist !

Na ja ich lass es erstmal auf mich zu kommen, wenn ich wieder einigermaßen fit bin mache ich einen Termin bei der Rentenversicherung und erkundige mich, was für mich das beste ist.

!!! Auf keinen Fall werde ich mich wieder so demütigen lassen wie beim Jobcenter. !!! dann verzichte ich lieber auf die Rentenpunkte , denn ich bekomme eh nur sehr wenig Rente, da ich ja so lange arbeitslos bin und die kleinen Jobs die ich hatte zählen ja nichts für die Rente, da das immer nur 1 Euro Jobs waren.

Bisher hatte ich mir überhaupt noch keine weiteren Gedanken über meine Rente gemacht, geschweige über Rentenpunkte … aber nun muss ich mich schon mal damit auseinandersetzen…

Einige von Euch  wissen ja das wir einen Rechtsstreit mit dem Jobcenter geführt haben, der ist jetzt endlich nach fast 10 Jahren zu Ende ist und leider haben wir verloren. Ich werde mal einen extra Beitrag dazu schreiben, denn das wäre jetzt zu lang.

Am einfachsten wäre es einen Job zu bekommen, wo ich auch versichert bin … das ist hier in meiner Umgebung auch nicht so leicht, noch dazu bin ich nicht mehr so fit wie ein Turnschuh … und nein ich gebe nicht auf.

Irgendwie geht es ja immer weiter im Leben und wir müssen eben die schönen Momente noch intensiver genießen, dann wird der Rest leichter zu ertragen 😉

Advertisements