Mit ‘Kindheitserinnerungen’ getaggte Beiträge

Tagesgedanke

Veröffentlicht: 8. April 2019 in TB-Tagesgedanke
Schlagwörter:,

und Kindheitserinnerungen.

manche Dinge die man erlebt hat sind so peinlich das einem die Scham auch noch nach gefühlten Hundert Jahren zu Kopf steigt  😲🤣

Kennt ihr doch auch 😉

Soll ich mal eins von mir verraten ?!

okay …jetzt.. (mehr …)

Erinnerungen

Veröffentlicht: 24. April 2018 in Gedanken, Mein Leben, TB-Tagesgedanke
Schlagwörter:,

werden manchmal durch kleine Gesten oder bestimmten Situationen ausgelöst und selber muss man sich wundern wie lange das doch schon her ist 😉

Mir ging es heute auch wieder so, ich sah ein paar Mädchen zusammen kichern und anscheinend ging es um Jungs … da fiel mir Herr Glanz ein, verrückt diese Gedankengänge meines Gehirns manchmal !

Ich glaube ich war so um die 12 Jahre jung, da waren meine 2 besten Freundinnen und ich in unseren Werken Lehrer Herrn Glanz verliebt. Wir waren so vernarrt in ihm das wir uns sogar in die Gruppe zum Punktschweißen einteilen ließen und ich kann euch sagen ich hasste Punktschweißen! Nur da war  eben ER ❤ der Ausbilder und das war ja wohl der Grund überhaupt in die Schweißer Gruppe zu gehen^^ .

Nach dem Unterricht warteten wir solange bis er Feierabend hatte und wir wussten ja das er meistens zu Fuß nach Hause ging.

OMG wir waren wohl kleine Stalkerinnen , aber harmlos wohl gesagt!

Wir verfolgten ihn unserer Auffassung völlig unauffällig, manchmal drehte er sich um und wir standen dumm da, weil wir viel zu nah aufgerückt waren. „Na Mädels wir haben wohl den gleichen Weg“,sagte er lächelnd und wir nickten und kicherten wohl dabei.

Er hat uns sogar mal ein Eis spendiert, denn die Eisdiele lag zum Glück auf unserem gemeinsamen Weg, da hatten wir wenigstens einen Grund auch da lang zu gehen wo er auch lang ging.

Sein Lächeln sehe ich noch heute, wenn ich an ihn denke … ich glaube das vergesse ich niemals, es war einfach wunderschön^^ .

Wir waren so unbeschwert, das wünsche ich mir gerne mal zurück, aber die Zeiten sind wohl endgültig vorbei.

Das ist eben das doofe am Erwachsensein, man denkt einfach zu viel nach. Ist schon okay so , bin  jetzt eben groß 🙂