Tagesgedanke

Ich glaube es wird Herbst 😉

Irgendwie freue ich mich auf Kerzenlicht und buntes Laub, aber auch kein Wunder nach so einem heißen Sommer kommt die kühlere Luft schon sehr gelegen.

Ich kann es noch gar nicht glauben, hatte ich doch Freitag ein Jobangebot im Briefkasten! Gleich ans Telefon und nachgefragt. Ich bin mit aufgenommen unter den Bewerbern und soll mich ein paar Tage gedulden, ich bekomme Bescheid falls ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werde. Die nette Dame meinte es sind sehr viele Bewerber für diese Stelle und sie können ja nicht alle einladen. Okay ich hoffe das ich unter den Auserwählten sein werde.

Töchterchen geht es ein klein wenig besser, das neue und für sie letzte Medikament hilft bisher ganz gut, nur die Nebenwirkungen sind unerträglich, aber noch hält sie es aus.

Ihre Absencen und Zuckungen sind weniger geworden, das ist sehr schön. Ihr Schwindel ist unverändert da und macht ihr das Leben schwer. Sie hat wieder etwas mehr Hoffnung das es vielleicht doch endlich mal besser wird … wir auch ! … irgendwann muss sie doch auch mal wieder Glück haben XXX!

Wir sind hier knapp einem Waldbrand entkommen, durch Funkenschlag einer E-Lok wurde ein Wald entzündet und die Böschungen entlang den Schienen haben auch gebrannt. Die Feuerwehr hatte zu tun den Brand zu löschen. Löschpanzer und Hubschrauber mit Wasser mussten eingesetzt werden. Also wenn du aus deiner Haustür gehst und siehst 20 m von dir das es brennt und zum Glück schon die Feuerwehr kommt, dann bist du einfach nur froh das es so glimpflich ausgegangen ist.

Die Feuerwehrleute wurden aus dem ganzen Umland angefordert und haben stundenlang gearbeitet um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen, erst am nächsten Morgen war sicher das es nicht mehr auflodern wird. Zum Glück wurde niemand schwer verletzt und das Trinkwasser für uns hat auch ausgereicht, das war nämlich schon sehr knapp geworden, da die Feuerwehr so viel Wasser aus dem Trinkwassernetz nehmen musste, denn der einzige Fluss führt ja kaum Wasser , wegen der Trockenheit in den letzten Monaten.

Das war alles aufregend und wir sind hier alle sehr froh das wir nochmal davon gekommen sind! Schon vor Monaten hatten wir ja Glück das der Sturm nur unseren Park, Wald und einen kleinen Teil der Stadt verwüstete. Das hat Monate gedauert bis die Schäden beseitigt werden konnten und selbst heute sieht man an manchen Stellen das die Forstarbeiter noch nicht alles wieder in Ordnung bringen konnten, das wird auch noch dauern.

Wie es nach den Brand aussieht?! Noch darf da niemand hin, das ist einfach noch zu gefährlich, da die Bäume plötzlich umkippen können.

Gestern war hier plötzlich Sturm und wir haben schon gedacht oh nee nicht schon wieder, aber der klang doch nach 10 Minuten wieder ab und hat hier nichts angerichtet.

So sollte der Herbst ja nicht gerade anfangen, aber das können wir uns ja nicht aussuchen.

Euch allen einen schönen Sonntag!

Werbeanzeigen