Epilepsie

Ich würde mir wünschen das so ein Video auch mal in Schulen gezeigt wird, damit Kinder mit Epi nicht ständig ausgegrenzt werden.

Als meine Tochter in der Schulzeit erkrankte waren leider die Lehrer sehr uneinsichtig und das hat ihr das Schulleben nicht gerade einfacher gemacht.

Werbeanzeigen

Tagesgedanke

wieder einmal hat die Epi erbarmungslos zugeschlagen…

R.I.P. Cameron Boyce

und auch heute werden viele Menschen mit einem unguten Gefühl einschlafen …..

Tagesgedanke

Jetzt ist Ostern schon wieder vorbei und bald ist auch der April schon wieder Geschichte. Die Zeit rast und jeder Tag geht im Moment so schnell vorbei.

Das Wetterchen ist ja schon sehr warm und da lässt es sich auch draußen gut aushalten. Wir haben ja keinen Garten mehr, aber ein kleines Eckchen zum Sitzen haben wir wenigstens.

Töchterchen geht es leider nicht besser, sie hat jetzt nur noch ein Medikament was sie gegen ihre Epi nimmt, alles andere ist so gut wie aus geschlichen. Sie hatte einfach zu viele Nebenwirkungen zu ertragen. Das ging so nicht mehr. lieber lebt sie mit ihren Anfällen als mit den ganzen Krankheiten die ihre Medis so mit sich brachten.  Jetzt muss sie abwarten, denn die Medikamente können bis zum halben Jahr und noch länger im Blut sein. Sie hofft das es ihr dann endlich etwas besser gehen wird.

Mr.TB arbeitet wie immer sehr viel und lange. Ich selber bin ja Hausfrau -das fühlt sich noch immer komisch für mich an-, erst wenn es Töchterchen besser geht werde ich auch wieder auf Jobsuche gehen.

Meine Eltern waren zu Ostern da und wir hatten ein paar schöne Tage zusammen, zu Pfingsten wollen sie auch noch mal zu Besuch kommen. ich freu mich sehr , wenn sie da sind ❤

Sonst gibt es nichts Neues zu berichten, wir haben so unseren Alltagstrott und da bin ich froh XXX

Wünsche Euch eine schöne Woche und schön das ihr mich immer noch lest auch wenn ich hier sehr wenig blogge in letzter Zeit.

Bis dann Guys

eure TimeBandits

 

Tagesgedanke

Ich glaube es wird Herbst 😉

Irgendwie freue ich mich auf Kerzenlicht und buntes Laub, aber auch kein Wunder nach so einem heißen Sommer kommt die kühlere Luft schon sehr gelegen.

Ich kann es noch gar nicht glauben, hatte ich doch Freitag ein Jobangebot im Briefkasten! Gleich ans Telefon und nachgefragt. Ich bin mit aufgenommen unter den Bewerbern und soll mich ein paar Tage gedulden, ich bekomme Bescheid falls ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werde. Die nette Dame meinte es sind sehr viele Bewerber für diese Stelle und sie können ja nicht alle einladen. Okay ich hoffe das ich unter den Auserwählten sein werde.

Töchterchen geht es ein klein wenig besser, das neue und für sie letzte Medikament hilft bisher ganz gut, nur die Nebenwirkungen sind unerträglich, aber noch hält sie es aus.

Ihre Absencen und Zuckungen sind weniger geworden, das ist sehr schön. Ihr Schwindel ist unverändert da und macht ihr das Leben schwer. Sie hat wieder etwas mehr Hoffnung das es vielleicht doch endlich mal besser wird … wir auch ! … irgendwann muss sie doch auch mal wieder Glück haben XXX!

Wir sind hier knapp einem Waldbrand entkommen, durch Funkenschlag einer E-Lok wurde ein Wald entzündet und die Böschungen entlang den Schienen haben auch gebrannt. Die Feuerwehr hatte zu tun den Brand zu löschen. Löschpanzer und Hubschrauber mit Wasser mussten eingesetzt werden. Also wenn du aus deiner Haustür gehst und siehst 20 m von dir das es brennt und zum Glück schon die Feuerwehr kommt, dann bist du einfach nur froh das es so glimpflich ausgegangen ist.

Die Feuerwehrleute wurden aus dem ganzen Umland angefordert und haben stundenlang gearbeitet um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen, erst am nächsten Morgen war sicher das es nicht mehr auflodern wird. Zum Glück wurde niemand schwer verletzt und das Trinkwasser für uns hat auch ausgereicht, das war nämlich schon sehr knapp geworden, da die Feuerwehr so viel Wasser aus dem Trinkwassernetz nehmen musste, denn der einzige Fluss führt ja kaum Wasser , wegen der Trockenheit in den letzten Monaten.

Das war alles aufregend und wir sind hier alle sehr froh das wir nochmal davon gekommen sind! Schon vor Monaten hatten wir ja Glück das der Sturm nur unseren Park, Wald und einen kleinen Teil der Stadt verwüstete. Das hat Monate gedauert bis die Schäden beseitigt werden konnten und selbst heute sieht man an manchen Stellen das die Forstarbeiter noch nicht alles wieder in Ordnung bringen konnten, das wird auch noch dauern.

Wie es nach den Brand aussieht?! Noch darf da niemand hin, das ist einfach noch zu gefährlich, da die Bäume plötzlich umkippen können.

Gestern war hier plötzlich Sturm und wir haben schon gedacht oh nee nicht schon wieder, aber der klang doch nach 10 Minuten wieder ab und hat hier nichts angerichtet.

So sollte der Herbst ja nicht gerade anfangen, aber das können wir uns ja nicht aussuchen.

Euch allen einen schönen Sonntag!

Tagesgedanke

uns selber geht es soweit ganz gut, Töchterchen geht es immer noch nicht viel besser, noch dazu muss sie ihre Magenschutztablette absetzen, das ist schwierig, sie hat das schon ein paar mal probiert und fürchterliche Schmerzen bekommen, wie sie das nun aushalten soll hat ihre Ärztin nicht gesagt *grrr , sie wird dann sicherlich nochmal in die Sprechstunde müssen, aber vielleicht ist es ja diesmal besser… ihre Epilepsie ist nicht besser aber auch nicht schlimmer geworden, im Juli muss sie zum Doc in die große Stadt, mal sehen was er meint…

Ich hab mich erkundigt wegen meiner Rente, also es ist schon besser solange ich keine Arbeit habe, trotzdem arbeitslos gemeldet zu bleiben . Bis jetzt war die Vermittlerin ja ganz okay , ich hoffe das bleibt so auch wenn ich ihr sage das ich mich nicht abmelden werde 😉 alles andere lasse ich erstmal auf mich zukommen, ich versuche einen Job zu finden, aber das scheint immer aussichtsloser zu werden, da ich ja auch nicht alles arbeiten kann, wird es schwer… mich will halt keiner haben. Nach all den zig hundert Bewerbungen und genauso vielen Absagen, habe ich wohl doch den Mut verloren, ich hatte zwar einen in Aussicht, aber leider nix geworden.

Regen haben wir bisher noch nicht abbekommen, aber es gewittert grad etwas, Hauptsache nicht so viel Nass von oben wie in anderen Regionen, ich will nicht absaufen. Die Leute tun mir echt leid, das ist so schlimm…

Meine Eltern sind nun wieder zu Hause und es war sehr schön sie mal bei mir zuhaben ❤ ich vermisse sie doch schon sehr und meinen Bruder auch, der hat auch nie Zeit , genau wie wir und deswegen sieht man sich kaum. Das müssen wir unbedingt ändern, denn das Leben kann sich so schnell ändern und dann ist man traurig das man sich so wenig Zeit für einander genommen hat.

Drückt eure Lieben und eine gute Nacht Euch Allen ❤

 

Ostermontag

Heute hat Töchterchen ihre Epilepsie seit 11 Jahren 😦 die Zeit geht so dahin, sie war gerade mal 15 Jahre als sie ihren ersten Grand Mal bekam.

Diesen Tag werde ich niemals vergessen, denn Mr.TB und ich dachten wirklich sie stirbt uns unter unseren Händen weg.

Wie das ebenso ist im Leben, man muss mit allem klar kommen und das Beste draus machen damit man auch etwas glücklich sein kann.

Ich wünsche Euch Allen eine schöne Woche !