Tagesgedanke

Zur Zeit bin ich etwas angeschlagen, hab mit den NW meiner Medikamente noch immer sehr zu tun. Das nervt!

Ansonsten ist alles so wie auch 2020, noch hat sich nix verändert. Das Jahr ist ja auch noch lang ^^ ich bin auch nicht so gut drauf zur Zeit, das ist halt so wenn man kränkelt.

Seit gestern dürfen wir wieder über 15 km des Wohnortes reisen , hier sind die Corona Zahlen runter gegangen.

Ich muss sagen mich stört am meisten das ich meine Freunde und Bekannten nicht treffen kann, die Umarmungen und Drücker fehlen mir doch sehr, besonders vom Lieblingsnachbarn *schnief* ätzend einfach, aber ich muss auch etwas vorsichtig sein. Corona will ich nicht haben, mir reichen meine Krankheiten schon aus!

Wann wird das bloß bald vorbei sein?! Hoffentlich bald !

Nächste Woche muss ich zum Zuckertest, Langzeit steht wieder an , na ich bin gespannt, ob ich wohl viel gesündigt habe in der Weihnachtszeit?! Ich hab eigentlich ein gutes Gewissen, aber na ja ich hab schon etwas geschlemmt 😅

DSDS- hat schon angefangen, aber ich habe noch keine Sendung gesehen, genau wie das Dschungelcamp, da hab ich nur mal rein geschaut, es ist ja nur eine Show, der Gewinner wird dann 2022 beim echten Dschungel in Australien mitmachen. Es wird angenommen das Corona bis dahin besiegt ist 😉 XXX

Oh nee gerade hat der BVB gegen Gladbach 4:2 verloren 😦 . 

 

Tagesgedanke

Corona hat uns voll im Griff *grr* alle Geschäfte, Freizeit wie Kino ,Schwimmbad usw., Schulen, Kitas … sind zu, außer Supermärkte, Apotheken, Tierbedarfsgeschäfte… und das bis Ende Januar. Treffen dürfen wir uns nur noch mit einer Person aus einem anderen Haushalt. Wir dürfen uns nur im Umkreis von 15km bewegen.

Wir halten uns dran, aber wenn ich so sehe das andere das nicht die Bohne interessiert macht mich das schon verdammt wütend!

Wie soll das denn funktionieren, wenn sich nicht alle daran halten?! Klar ist das nervig, ich würde auch lieber in der *Weltgeschichte rum turnen* sagt man so bei uns für Menschen die gerne unterwegs sind^^aber geht eben nicht. Wir haben ne Pandemie, irgendwie scheint das vielen nicht wirklich klar zu sein?!

Wir beschränken uns darauf so wenig wie möglich einkaufen zu gehen, denn gerade im Markt lauert Corona. Klar bei so vielen Menschen auf einen Fleck. Zum großen Glück haben wir TV und Internet, da kann man sich den Tag mit vertreiben 🙂 ruck zuck ist da die Zeit vorbei.

Wollen wir mal hoffen das wir bald alle Virus geschützt sind und unser gewohntes Leben zurück bekommen.

Tagesgedanke

Der Virus bringt unser aller Leben ganz schön durcheinander, aber alle Maßnahmen die jetzt ergriffen werden tragen hoffentlich dazu bei das wir uns nicht alle anstecken werden.

Wir haben ja schon alles soweit runtergefahren was geht in Sachen Kontakte.

Mr.TB geht morgen erstmal zur Arbeit, weil er muss,  mal sehen was der Chef meint.

Ich will morgen noch zur Lymphdrainage gehen, medizinische Behandlungen sind noch möglich. Ein bißl mulmiges Gefühl hab ich schon, obwohl mir die Therapeuten dort versicherten das ich mir da den Virus nicht holen kann, sie haben ihre Desinfektionsmaßnahmen verdoppelt und erkältete Patienten werden nicht mehr angenommen. Na ja ich werde ja sehen wie es mir morgen geht, ob ich mich noch traue oder doch nicht.

Mir fällt das mit den Kontakten auch nicht so leicht, mein kleiner Nachbar ist ja oft bei uns … nun darf er nicht, wegen der Ansteckung halt, ich muss ja vorsichtig sein, bin ja in der Risikogruppe. Der Knirps versteht das noch nicht und ich ich kann bei ihm so schlecht nein sagen, das bricht mir das Herzchen, aber muss ja sein….

Angst mich anzustecken habe ich noch nicht so stark, aber ich glaube ein mulmiges Gefühl haben wir alle, wenn wir mit anderen Menschen zusammen kommen. Noch dazu  wenn man die Bilder im TV sieht, wie schlimm das werden kann, ist man vorsichtig mit den Kontakt Besuchen.

Ich hoffe das geht schnell vorbei und wir haben dann endlich unser altes Leben wieder. Hab heute einen Virologen gehört der meinte das wird mindestens bis zum Herbst dauern … wenn es so ist dann werden wir das auch überstehen. Wir wollen ja leben und da müssen wir dann eben alles so machen, wie die Experten das vorgeben, vertrauen wir den Ärzten und Virologen, wir selber können das ja nicht beurteilen, wir sind nämlich keine Experten. Also ich vertrau den Fachleuten, wenn sie das nicht wissen wer denn?!

Bleiben wir also zu Hause und machen mal all die Dinge wozu wir sonst keine Zeit oder Lust haben.

Bis dann Leute und passt auf Euch auf !