Tagesgedanke

Wollte kurz Mal hallo sagen. Alles gut bei mir hier bei der Reha. Ich meld mich dieser Tage nochmal, dann schreib ich was dazu. Bin jetzt geschafft vom Tag.

Gute Nacht ihr lieben ❤️

Tagesgedanke

Wir stellen uns ja oft die Frage … „Was ist Glück?“

Ich würde jetzt sagen, nicht an Krebs zu erkranken. Mein Leben ändert sich nur durch diese Krankheit rasant. Meine Sichtweisen verändern sich, das merke ich schon sehr.

Die Nebenwirkungen der Strahlung und der Hormontabletten werden mit Sicherheit auch noch mehr von mir rauben. Die Op habe ich ja gut überstanden, aber auch da bleibt nicht nur die Narbe am Körper zurück, es sind Dinge die in dieser Zeit passiert sind die ich anscheinend doch erst verarbeiten muss.

Im Moment bin ich manchmal echt durch den Wind 😉 Ich glaube das meinten die Ärzte das man doch die Reha nach der Behandlung machen sollte.

Meine Krankenhaus Freundin ist schon heute angereist, wir wollten unbedingt die Kur zusammen machen, weil wir uns im KH so gut verstanden haben, obwohl wir nur 5 Tage zusammen waren. Irgendwie hat das gleich gefunzt zwischen uns, sie ist zwar 10 Jahre älter, aber das macht uns nix aus. Wir verstehen uns gut und ich hoffe das bestätigt sich auch, wenn wir jetzt 3 Wochen zusammen „wohnen“ 😉

Ich hoffe nur das mich das Glück nicht verlässt, denn ich will noch mindestens 80 + werden.

(❁´◡`❁)

Tagesgedanke

Morgen geht es los 😉 ich fahre zur Reha/Kur .

So richtige Freude will noch nicht aufkommen, aber ich lass erstmal alles auf mich zu rollen und dann werde ich ja sehe. War noch nie bei einer Reha oder Kur, bin schon gespannt wie es so wird.

Konnte die Woche ja noch etwas ausspannen , hab soweit alles erledigt was ich wollte. Töchterchen gehts so olala, ist halt alles nicht so einfach, wenn Mütter krank sind , da ist es auch egal wie alt man als Kind ist.

Als meine Mama plötzlich so krank wurde, war das auch schwer für mich. Zum Glück geht es ihr ja wieder besser. Meine Eltern machen sich auch immer große Sorgen um mich, wir telefonieren täglich, weil wir ja doch etwas weit auseinander wohnen, da ist es nicht drinnen mal schnell zum Plausch vorbei zu kommen.

Ich denke sie sind jetzt etwas beruhigter wo sie mich gesehen haben, sie waren ja mal für einen Tag zu Besuch, mein Brother❤ hat sie her gefahren

Mir geht es ja auch gut, natürlich hab ich etwas Schmerzen und die Haut vom bestrahlen leidet immer noch sehr, aber das ist normale NW der Strahlen wurde mir gesagt 😉 trotzdem tut es halt weh 😉

Im Großen und Ganzen kann und bin ich auch zufrieden mit meinem Gesundheitszustand , ich hoffe nur das sich der Krebs nie wieder zurück meldet! Das ist mein größter Wunsch, denn ich will noch leben!

So meine Lieben Leser, Freunde und Familie bin dann mal weg für 3 Wochen, ich blogge hier übers Handy weiter, wenn das nicht so funktioniert, dann wundert euch nicht, denn dort wo ich hin fahre ist wohl ein schlechtes Netz 😦

Habt alle eine schöne Adventszeit und vor allem Bleibt gesund ❤

Bis dann Guys

eure TimeBandits

Tagesgedanke

Ich habe jetzt die 3.Etappe meiner Krebsbehandlung hinter mir… nächste Woche fahre ich für 3 Wochen zur Kur /Reha (4.Etappe) und schon ab morgen beginnt sofort die 5 Jahre Antihormontherapie…(5.Etappe) hab mir heute die Tabletten geholt und leider leider haben die anscheinend heftige NW *grr ich hoffe ich bekomme sie gar nicht ! 

Wie es mir geht?…. mmh ich fühle mich heute total schlapp, dabei ist doch für mich heute ein Glückstag 🍀 21 Bestrahlungen geschafft, der doc meinte hab noch mindestens 1 Woche starke Auswirkungen und die Strahlenassistentin sagte mir ich soll noch mindestens 2 Wochen vorsichtig mit baden und Körperpflege sein , weil die Strahlung eben noch nach wirkt. 

Ich werde mich auch danach richten, denn meine Haut hat ganz schön gelitten …. aber das ist halt so und trotz allem bin ich sehr erleichtert das ich um die Chemo herum gekommen bin, denn das muss ja wirklich Horror sein , jedenfalls so erzählen die Betroffenen mit denen ich geredet habe. Hatte ich eben doch auch etwas Glück gehabt ☘ und ich hoffe das bleibt auch so, die Sache mit dem Glück ist ja nur so unberechenbar 😉 

Wünsche Euch eine gute Nacht und süße Träume

Bis dann Gyus 

💗

Tagesgedanke

noch 3 x zur Bestrahlung und dann habe ich es geschafft… bin schon etwas mitgenommen, aber ich denke auch das Chemo noch härter ist, das sieht man hier im Wartebereich ganz deutlich 😦 das macht mich sehr traurig, es sind doch vorwiegend ältere Menschen die zu meiner Bestrahlungszeit da sind, das kann natürlich zu anderen Zeiten auch anders sein… eins ist sicher , jeder ist hier froh wenn er die Zeit endlich überstanden hat und hoffentlich nie wieder her muss XXX ….

Ich muss dann noch eine Anti Hormon Therapie beginnen, die werde ich aber wohl erst nach der Reha anfangen, denn ich will mich nicht unbedingt mit neuen NW herum plagen, wenn ich mich eigentlich erholen soll, mal sehen was mein Arzt dazu sagt…

Wie es weiter gehen wird, einfach so wie immer dachte ich, aber ich merke es macht doch etwas mit mir, hab nur keine Zeit darüber nachzudenken, ich denke das geht vielen so, deswegen wollen die Ärzte auch das man diese 3 Wochen nimmt, damit man Abstand gewinnen kann und seine Krankheit auch verarbeiten kann, denn eins ist klar, es ist nicht mehr so wie wie vorher… ich sehe schon jetzt manches anders und habe auch Ängste , reden will ich noch nicht darüber, aber ich bin ganz froh das ich mich doch für die Reha entschieden habe … obwohl mir das sehr schwer fällt mein zu Hause mit meinen Lieben zu verlassen… aber ich denke 3 Wochen gehen rucki zucki vorbei… 😉

Hab mir schon ein paar neue Klamotten gekauft, das musste jetzt mal sein, auch wenn das eigentlich nicht drinnen ist, aber wozu hat man Notfallreserven🙄, dazu sind sie doch da 😉

Bis dann … danke an Euch Allen das ihr immer noch bei mir lest 😉

Tagesgedanke

Nr.14 erledigt… noch 7 😜

Tagesgedanke

Morgen habe ich Bergfest Bestrahlung … heute war ich beim Strahlen Doc, ich muss kühlen und weiter auch IBU nehmen, ich vertrage die Strahlung gar nicht gut, leider… aber ich muss da durch und hab erst die Hälfte der Anzahl um, hoffentlich hält meine Haut noch durch*Daumen drück*

Der Doc meinte bei keiner Patientin im Moment hier bei der Bestrahlung ist es so schlimm wie bei mir… umpf ich bin machtlos, er sagt auch das ich natürlich nix dafür kann, meine Haut kommt nicht damit zurecht…

So ein Mist aber auch, aber es war ja abzusehen, hatte schon nach der ersten und zweiten Bestrahlung Probleme bekommen… da fragt man sich schon wieso immer ich *grrr … aber ich kann ja nicht aus meiner Haut …

Ich versuch mich abzulenken so gut es geht, mein Familiensonntag war super schön, leider viel zu kurz . Mein Herz tut schon etwas weh, aber damit muss ich auch leben, alles doof manchmal 😦