Tagesgedanke

Schönen Pfingstmontag Euch Allen !

 

Advertisements

Tagesgedanke

Im Moment ist es ziemlich ruhig hier auf meinem Blog, dafür ist mein reales Leben grad sehr voll gepackt. Ich hab kaum Zeit für Euch 😦  Das wird sich sicher auch wieder ändern, dann kann ich wieder regelmäßig bei Euch vorbei schauen. Diese Woche habe ich endlich einen Termin bei der Rentenversicherung bekommen, da ich jetzt ja arbeitslos ohne Leistungen bin ist es fraglich ob sich das irgendwie noch positiv auf meine Rente auswirkt, wenn ich dort gemeldet bin und alles machen muss was die wollen, obwohl ich keine Leistungen beziehe. Am besten wäre natürlich ein r i c h t i g e r Job, aber den gibt es wohl nicht mehr für mich 😦

Töchterchen ist noch krank geschrieben und sie muss diese Woche auch noch zum Doc, leider geht es ihr nicht besser und leider auch keine Aussicht das es sich positiv verändert. Im Juli könnte sie mit einem Medikament experimentieren, da muss sie aber noch mit ihrem Arzt drüber reden. Vielleicht ein Funke Hoffnung der noch da ist, aber bei so viel Enttäuschung ist sie schon unsicher ob sie sich das wieder antun will. Auf und ab dosieren ist schon eine starke Belastung für ihren Körper und vor allem für ihr Befinden… Alles eben Mist !

Na ja mal sehen was bis Juli noch ist.

Mr.Tb geht es ganz gut, über Mangel an Arbeit braucht er sich nicht zu beklagen, er hat mehr wie genug zu tun, Gärtner haben jetzt ja Hochsaison

Zu Pfingsten bekommen wir Besuch, meine Eltern kommen endlich und bleiben eine ganze Woche, ich freu mich total, wir haben uns schon Monate nicht gesehen. Wir telefonieren oft miteinander, aber in die Arme nehmen ist natürlich viel viel schöner 😉

Mr.TB und ich schlafen dann wieder auf Luftmatratzen im Wohnzimmer, da wir unser Bettchen den beiden überlassen, sie sind schon zu alt um auf der Erde zu nächtigen. Ist fast wie campen 😉

Wir werden uns ein paar schöne Tage machen, vielleicht bleibt das Wetter gut, dann grillen wir mal draußen und wir werden spazieren gehen, da unser Park jetzt viel grün hat und die Sturmschäden fast alle beseitigt sind. Er sieht fast genauso schön aus wie vorher nur etwas lichter ist er geworden.

Meine Freunde sehe ich kaum noch, sie wohnen ja noch immer am Ende der Welt und ich komme da einfach im Moment zeitlich nicht hin und sie schaffen es auch nicht mich zu besuchen , so ist wenn alle zu faul sind wird  das mit dem sich treffen schlecht klappen ^^

Ansonsten alles im roten Bereich, ach ja unser Anwalt hat sich gemeldet das jetzt unser Verfahren mit dem Jobcenter beendet ist. Wir haben ja leider kein Recht bekommen und müssen alle ausstehenden Zahlungen noch begleichen. *grrr aber nicht mehr zu ändern … wir hätten noch eine Instanz höher gehen können, hatte der Richter uns ja gesagt, aber ich will nicht mehr. Mich haben die mürbe bekommen, ich will nur noch das es endlich vorbei ist. Die ganze Angelegenheit dauert jetzt schon Jahre und irgendwann ist man einfach müde vom sich rechtfertigen und sich vom Anwalt des Arbeitsamts nieder machen zu lassen. Der Richter hat den zwar zur Ordnung gerufen, aber der hat sich immer wieder fies benommen gegenüber uns. Sowieso wurde ich ja vom Jobcenter richtig gemobbt, das ist ja jetzt vorbei , weil ich ja da raus bin, nur Töchterchen ist da ja noch. Sie hat ja auch schon genug durch , denn auch sie haben sie auf den Kieker gehabt, da sie ja wegen ihrer Epilepsie auch nicht voll arbeitsfähig ist.

Erst seit sie einen Schwerbehinderten Ausweis hat ist es besser geworden, denn sie hat einem anderen Vermittler bekommen. Diese Frau ist super nett und kompetent, sie wird auch versuchen Tochter in eine Reha Massnahme zu bekommen, wenn sie wieder soweit hergestellt ist, einen Arbeitstag überhaupt durch zu stehen.  Wir sind echt erleichtert das dieser Druck vom Amt jetzt weggefallen ist.  XXX

Ich hab ja immer gesagt, wenn unser Verfahren mal beendet ist dann schreib ich mal einen Blog darüber wie uns das Jobcenter gedemütigt hat, das habe ich auch noch vor, nur habe ich auch schon viele Dinge wieder vergessen, aber einiges ist mir im Gedächtnis geblieben. Ich hätte mir das echt in Stichpunkten aufschreiben sollen, aber wenn man in dem Schlamassel steckt, denkt man da auch nicht dran.

Ich kann nur sagen, seit ich aus H4 bin fühle ich mich irgendwie erleichtert, auch wenn das Geld noch knapper geworden ist 😦

Wünsche Euch Allen eine schöne Woche!

Tagesgedanke

Meine Kritzelbildchen zeige ich jetzt auf Twitter@TBKritzelbande , ich lade sie aber auch hier noch hoch 😉 

Ist ja nix besonderes sind ja nur Kritzelbilder vom Amateur … aber vielleicht habt ihr immer noch ein bißl Spaß dabei.

Also meine Familie findet die zu kindisch und irgendwie nur peinlich. Egal mir gefallen sie immer wieder.

Erinnerungen

werden manchmal durch kleine Gesten oder bestimmten Situationen ausgelöst und selber muss man sich wundern wie lange das doch schon her ist 😉

Mir ging es heute auch wieder so, ich sah ein paar Mädchen zusammen kichern und anscheinend ging es um Jungs … da fiel mir Herr Glanz ein, verrückt diese Gedankengänge meines Gehirns manchmal !

Ich glaube ich war so um die 12 Jahre jung, da waren meine 2 besten Freundinnen und ich in unseren Werken Lehrer Herrn Glanz verliebt. Wir waren so vernarrt in ihm das wir uns sogar in die Gruppe zum Punktschweißen einteilen ließen und ich kann euch sagen ich hasste Punktschweißen! Nur da war  eben ER ❤ der Ausbilder und das war ja wohl der Grund überhaupt in die Schweißer Gruppe zu gehen^^ .

Nach dem Unterricht warteten wir solange bis er Feierabend hatte und wir wussten ja das er meistens zu Fuß nach Hause ging.

OMG wir waren wohl kleine Stalkerinnen , aber harmlos wohl gesagt!

Wir verfolgten ihn unserer Auffassung völlig unauffällig, manchmal drehte er sich um und wir standen dumm da, weil wir viel zu nah aufgerückt waren. „Na Mädels wir haben wohl den gleichen Weg“,sagte er lächelnd und wir nickten und kicherten wohl dabei.

Er hat uns sogar mal ein Eis spendiert, denn die Eisdiele lag zum Glück auf unserem gemeinsamen Weg, da hatten wir wenigstens einen Grund auch da lang zu gehen wo er auch lang ging.

Sein Lächeln sehe ich noch heute, wenn ich an ihn denke … ich glaube das vergesse ich niemals, es war einfach wunderschön^^ .

Wir waren so unbeschwert, das wünsche ich mir gerne mal zurück, aber die Zeiten sind wohl endgültig vorbei.

Das ist eben das doofe am Erwachsensein, man denkt einfach zu viel nach. Ist schon okay so , bin  jetzt eben groß 🙂

Tagesgedanke

Das Leben ändert sich so schnell und kompromisslos, da ist es manchmal schwer mitzuhalten.

Tagesgedanke

Eine Runde Mitleid bitte für mich   und alle anderen die auch grad still und laut durch die Gegend schniefen.

Mein Heuschnupfen bringt mich gerade um!

 

 

Ostermontag

Heute hat Töchterchen ihre Epilepsie seit 11 Jahren 😦 die Zeit geht so dahin, sie war gerade mal 15 Jahre als sie ihren ersten Grand Mal bekam.

Diesen Tag werde ich niemals vergessen, denn Mr.TB und ich dachten wirklich sie stirbt uns unter unseren Händen weg.

Wie das ebenso ist im Leben, man muss mit allem klar kommen und das Beste draus machen damit man auch etwas glücklich sein kann.

Ich wünsche Euch Allen eine schöne Woche !

Sonnabend

vor Ostern ist immer der Tag an dem wir alles für das Osterfest vorbereiten. Kochen,backen,Sauber machen, Eier färben – wir helfen dem Osterhasen gerne, natürlich uns selber auch etwas auffrischen sofern das nötig ist ^^ und die Vorfreude das wir uns alle mal wieder in den Arm nehmen können und etwas Zeit miteinander verbringen können.

Dieses Jahr ist alles anders, die Grippe hat uns ausgeknockt, so bleibt jeder in seinem zu Hause. Der Vorteil ich hab ganz viel Zeit für mich und meinen 2 Lieben. Der Nachteil ich vermisse die ganze Bande doch schon sehr doll 😉 wir telefonieren und freue mich das es meinen Eltern soweit gut geht und natürlich meinem Brother Herz samt Familie ebenso .

Auch die Familie von Mr.TB kann Ostern nicht kommen, sie haben auch die Grippe … somit verbringen wir diese Ostern nur zu dritt.

Morgen gibt es Krustenbraten mit Rotkohl und Kartoffeln und am Ostermontag Kotelett mit Spargel und Kartoffeln. Dessert gibt es einen Tag Eis und den anderen Crème brûlée .

Nach der etwas missglückten Nougattorte backe ich morgen einen Käsekuchen, der reicht dann für beide Feiertage 😉

Das Wetter ist ja mistig , das wird wohl erst nach Ostern besser, heute war ich nicht einmal draußen, erst Regen dann Schnee und kalter Wind … brrr nichts für erkältete Menschen. Ich glaube Ostermontag soll es etwas besser werden.

Auf jeden Fall wünsche ich Euch Allen schöne Osterfeiertage und habt ne schöne Zeit!

Bis dann eure TB

Tageesgedanke

Das war schon fast der Karfreitag … warum gehen freie Tage immer so schnell vorbei?!
Das könnte daran liegen das man schon mal morgens länger schläft und alles was man so zu erledigen hat alles eine Spur langsamer  macht 😉

So ist das jedenfalls bei uns, noch dazu, wenn wir keinen Besuch haben an den Feiertagen. Da wir noch alle krank sind haben wir auch niemanden eingeladen 😦 meine Eltern sind auch bei sich geblieben, Mutti hat auch ne Erkältung abgegriffen und fühlt sich nicht so toll. Unser Treffen haben wir nun auf Pfingsten verschoben, da wird auch mein Bruder samt Freundin kommen, denn wir wollen seinen Geburtstag nachfeiern. Er ist 60 geworden! Unglaublich aber ja wir werden alt …

Heute hatten wir Fisch zum Mittag, haben uns mal Zanderfilet geleistet… ph was kostet die Welt ^^ , mmmh das hat uns sehr gemundet.

Ich hab das erste Mal in meinem Leben eine Nougattorte gebacken, aber leider ist sie nicht so toll geworden wie sie sollte, aber wir haben jeder ein Stück gegessen, vielleicht schmeckt sie morgen besser 😉 Ostersonntag backe ich einen Käsekuchen, der wird eigentlich immer was, aber manchmal muss man einfach mal was riskieren ^^

Wir sind noch fies erkältet, habe gestern nochmal die Apotheke geplündert und hoffe das es jetzt mal besser wird, denn so langsam nervt mich der Husten sehr. Töchterchen geht s auch nicht viel besser, sie war nochmal beim Doc, aber der Erkältungsvirus ist wohl überall so zäh und dauert seine Zeit bis er überstanden ist.

Das Wetter war ganz schön bei uns, deswegen waren wir auch kurz mal draußen, haben sogar im Stehen in der Sonne nen Latte macchiato getrunken, das war schon fast wie Frühling freu

Einkaufen brauchen wir morgen nicht mehr, das haben wir schon alles am Donnerstag erledigt, wir machen morgen nur das Nötigste und werden hoffentlich noch etwas Sonne genießen können, bevor es wieder Regen gibt und die Kälte kommt.

 

Tagesgedanke

… oh oh ich tue mich immer noch sehr schwer mit meinem Zuckerkonsum, war zur Kontrolle und na ja was soll ich sagen , wie bei vielen im 1.Quartal des Jahres war er höher als mir lieb ist.  Natürlich liegt das am Essen, denke ich mal 😉

Ich lass mich einfach verleiten von diesen Leckereien, wenn sie so rumliegen ^^ und in den meisten Lebensmitteln die wir verputzen ist ne Menge Zucker drinnen.

Ich denke ich muss noch anders rangehen an das Leben mit wenig Zuckergenuss und vor allem muss ich mich mehr anstrengen den Versuchungen Stand zu halten.

Gut im Moment bin ich so erkältet da kann ich nix naschen, weil ich ja den ganzen Tag Husten muss. Na ja wenn nachher das Obst und Gemüse gut schmecken, dann denke ich wird es auch leichter … im Moment schmeckt mir weder Gurke noch Tomate  und beim Obst ist es nicht anders.

Bewegen ist auch zur Zeit nicht so dolle, entweder hab ich keine Lust oder mir tut irgendwas weh… also mein Schweinehund hat grad die Macht ergriffen. Vielleicht liegt es auch an den Sorgen die ich habe, irgendwo macht sich halt Kummer auch bemerkbar. Ich bin ja optimistisch und so hoffe ich das sich bald Lösungen für unsere Probleme finden werden.

Töchterchen Epi macht mir große Sorge, da ist echt der Wurm drin… ihr geht es leider noch nicht besser und leider musste sie ihren Termin beim Oberarzt absagen, da sie ja auch so erkältet ist im Augenblick. Erst im Juli hat sie einen neuen Termin bekommen. Viel machen kann er ja eh nicht, sehr unsympathisch der Mann. Da schreib ich mal später was dazu, das würde jetzt den Rahmen sprengen und zur Nacht will ich mich eigentlich auch nicht darüber aufregen.

Am Wochenende werden wir mal versuchen irgendwie abzuschalten, das ist gar nicht so einfach , aber ein versuch ist es immer wert.

 

Tagesgedanke

Mich hat es auch erwischt 😦  Ich huste mich durch den Tag …

Töchterchen ebenso, nur wie immer hält Mr.TB durch, er ist eben abgehärtet und wir nicht!

Soll ich Euch mal was sagen, ich bin raus aus H4 !

Leider nicht weil ich einen gut bezahlten Job gefunden habe, nein wir liegen jetzt mit ein paar Euronen über der Einkommensgrenze .

Irgendwie fühle ich mich erleichtert, das ich nicht mehr auf H4 angewiesen bin, auf der anderen Seite bin ich jetzt arbeitslos ohne Anspruch auf Leistungen. Ich hab mich erstmal arbeitslos bei der Agentur für Arbeit gemeldet und dann wurde mir klar ich komme wohl vom Regen in die Traufe.

Ich dachte ja das Trietzen sei jetzt vorbei, aber dem ist wohl nicht so… gut bis jetzt habe ich noch kein persönliches Gespräch gehabt, das kommt erst nach Ostern. Jedoch die Dame wo ich mich angemeldet habe war alles andere als angenehm. Sie meinte gleich als erstes …  hier gibt es auch nichts umsonst!

Häh ?!  ich wusste gar nicht was die meint, aber nachdem ich mich umgehört habe und im Netz geschaut habe, weiß ich was sie meinte.

Ich hoffe ja das ich nicht an so einen Vermittler gerate bzw. das unser Arbeitsamt nicht so fies ist !

Na ja ich lass es erstmal auf mich zu kommen, wenn ich wieder einigermaßen fit bin mache ich einen Termin bei der Rentenversicherung und erkundige mich, was für mich das beste ist.

!!! Auf keinen Fall werde ich mich wieder so demütigen lassen wie beim Jobcenter. !!! dann verzichte ich lieber auf die Rentenpunkte , denn ich bekomme eh nur sehr wenig Rente, da ich ja so lange arbeitslos bin und die kleinen Jobs die ich hatte zählen ja nichts für die Rente, da das immer nur 1 Euro Jobs waren.

Bisher hatte ich mir überhaupt noch keine weiteren Gedanken über meine Rente gemacht, geschweige über Rentenpunkte … aber nun muss ich mich schon mal damit auseinandersetzen…

Einige von Euch  wissen ja das wir einen Rechtsstreit mit dem Jobcenter geführt haben, der ist jetzt endlich nach fast 10 Jahren zu Ende ist und leider haben wir verloren. Ich werde mal einen extra Beitrag dazu schreiben, denn das wäre jetzt zu lang.

Am einfachsten wäre es einen Job zu bekommen, wo ich auch versichert bin … das ist hier in meiner Umgebung auch nicht so leicht, noch dazu bin ich nicht mehr so fit wie ein Turnschuh … und nein ich gebe nicht auf.

Irgendwie geht es ja immer weiter im Leben und wir müssen eben die schönen Momente noch intensiver genießen, dann wird der Rest leichter zu ertragen 😉

Tagesgedanke

Sorry Guys hab mich hier rar gemacht, zu viel um die Ohren und andere Sachen als PC im Kopf.

Mein Asthma spielt zur Zeit auch verrückt, kein Wunder die Pollen legen ja ganz schön los.
Töchterchen ist total erkältet und ihre Epi nervt auch noch immer sehr, da gibt es nichts positives zu berichten.

Wir bekommen morgen neue Möbel geschenkt, ich freue mich so sehr, denn unsere sind schon total verwohnt. Meine Schwiegermutti hat uns damit überrascht, weil wir eben immer so lieb zu ihr sind und sie in allem unterstützen. Sie will sich mal so bei uns bedanken, weil sie auch weiß das wir für solchen Luxus keine Mäuse über haben. Ich bin total glücklich und freue mich sehr sehr darüber. Am Wochenende haben wir neuen Fußbodenbelag verlegt, puh das war richtig Arbeit, da wir ja unsere alten Möbel noch zu stehen haben- Alles was im Zimmer steht ausräumen um dann wieder alles einzuräumen … aber jetzt ist es geschafft!

Morgen haben wir endlich wieder ein schönes Wohnzimmer mit schicken neuem Sofa und das erstemal  das wir Linoleum als Fußbodenbelag gewählt haben.

Wir haben uns diesmal gegen Auslegware entschieden und ich hoffe wir bereuen es nicht. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden * na ja er liegt ja erst seit gestern Abend *

Manchmal haben wir auch mal Glück … ich kann es noch immer nicht fassen , das sie uns so ein teures Geschenk macht !

Euch wünsche ich eine schöne Woche mit hoffentlich viel Sonne und etwas mehr Wärme 🙂

Tagesgedanke

Ab Montag geht auch für uns der Alltag wieder los , leider, aber es muss ja sein.

Mein Schwager hat die OP überstanden, aber doch nicht ganz ohne Komplikationen, aber es hält sich noch in Grenzen.

Töchterchen’s Epilepsie ist auch zickig, die macht was sie will , wenigstens ist der Schwindel ein kleines bißl weniger geworden…

Mr.TB geht es gut, ich glaub er freut sich wieder arbeiten zu gehen. Er konnte sich mal erholen, das kommt ja eher selten vor das er sich mal Zeit für sich nehmen kann.

Meine Wenigkeit wird am Montag als Begleitperson zum AA düsen, ist auch mal schön, wenn man nicht selber dran ist!

Diese Woche will ich mal fotografieren gehen, hab richtig Lust drauf, natürlich wenn es mal nicht regnet!

Heute war bei uns großes Tannenbaum verbrennen, da wird dann Musik geboten und ein paar Stände fürs leibliche Wohl fehlen auch nicht. Wir waren nicht da, können das Spektakel aber von unserer Wohnung sehen und leider auch hören –die Musik war grausig laut und dumpf- . Ach ja ein kleines Feuerwerk war auch noch.

Sonst gibt es nichts weltbewegendes bei uns zu erzählen und so wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntag !

Ps. Komme hier nicht so zum bloggen,  weil ich doch Hyrule retten muss, ich bin doch der Einzige der das  kann;)

Tagesgedanke

Bei uns sind schon 2 Geburtstage gefeiert wurden , Töchterchen ist 26 und mein Onkel 80 geworden ❤ .

Mein Schwager ist operiert und es geht ihm noch nicht so toll, aber das wird schon werden , Geduld ist angesagt.

Neuigkeiten gibt es sonst noch nicht zu berichten, alles wie 2017 😉 es kann nur besser werden!

Wettermäßig ist es durchwachsen bei uns, im Moment ist es etwas kühler als die Woche zuvor.

Ich mag trockene Kälte lieber, das nass kalte ist nicht so gut für mich und meinem Asthma.

Meinen Eltern geht es so gut, sie wagen es nochmal im Sommer nach Italien zu fahren. 2016 waren wir ja mit und mein Dad wurde da ja schwer krank, er lag die  ganze Urlaubszeit im KH und hatte so gar nichts vom Urlaub. Er wird im Sommer 80 und sein großer Wunsch ist es nochmal zum Gardasee mit seiner Frau zu fahren. Wir können leider nicht mit (zu teuer für uns ) , aber ich freu mich das sie beide fahren werden und ich bete jetzt schon das keiner krank wird , denn wir können dann nicht helfen.  Ich lass mir aber nichts anmerken, ich will ihnen ja nicht die Vorfreude verderben. 😉  ist ja noch hin bis zum Sommer, da habe ich noch genug Zeit mich an den Gedanken zu gewöhnen.

schönen Abend Euch Allen !

2018

2 Tage ist das neue Jahr nun schon jung und was soll ich sagen, alles ist wie immer 😉

Hier im Blog wird sich auch nicht so viel ändern, obwohl ich schon etwas verändern will, ich weiß nur nicht genau was, das Problem habe ich ja schon ein paar Jahre. Ich werde versuchen mir dieses Jahr mehr Zeit zu nehmen um zu fotografieren und auch meine Kritzeleien will ich verbessern. Schreiben werde ich auch wieder mehr, falls mir es besser gelingt meine Gedanken auch wirklich sortiert aufs Blatt zu bekommen, das funktioniert ja in letzter Zeit so gar nicht. 😦

Habt ihr denn noch euren Weihnachtsbaum stehen?

Wir noch, aber langsam stört er uns schon etwas 😉 na ja eins, zwei Tage darf er noch hier bleiben.

Meine Wohnung ist auch noch geschmückt , das mache ich dann meistens zusammen, wenn man die Kisten für den Weihnachtsbaumschmuck schon mal oben hat, kann der Deko Kram auch mit weg .

Mein Schwager liegt seit heute im KH, seine Darm Rückverlegung kann endlich gemacht werden. Ich hatte davon noch nichts hier geschrieben, das war einfach alles zu traurig, weil die OP schief ging und die Heilung sehr lange gedauert hat. Jetzt endlich kann er auf ein normales Leben hoffen. Drückt ihm mal die Daumen, er kann es gebrauchen.

Er ist sowieso nicht auf der Sonnenseite des Lebens geboren, durch Sauerstoffmangel bei seiner Geburt, ist er geistig behindert und braucht sein Leben lang unser aller Hilfe. Er hat das mit dem künstliches Darmausgang gut weggesteckt, aber er ist auch froh wenn es wieder normal sein wird.

Töchterchen geht es etwas besser, die Medikamente sind nun ausgeschlichen. Anfälle hat sie nun wieder etwas mehr, es fehlt halt ein Medikament, aber dadurch ist der Schwindel wenigstens erträglich geworden. Im März muss sie zu ihrem Epi Doc , mal sehen was er meint. Sie will eigentlich kein neues Medi mehr ausprobieren, nur noch 2 hat sie zur  Verfügung. Denn dieses hin und her dosieren und ausprobieren zerrt ganz schön an ihren Kräften.

Mr.Tb geniest noch seine Freizeit und ich auch , ist schon schön wenn man mal mehr Zeit miteinander hat.

Habt noch einen schönen Abend, ich geh jetzt noch mal kurz nach Hyrule 🙂

Bis dann eure TB

 

Ich wünsche…

Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und das es für jeden das beste Jahr überhaupt wird ❤

Wir lesen uns auch 2018 weiter , mal sehen was für Veränderungen uns bevor stehen und das wir diese auch gut meistern werden, das wünsche ich uns allen.

Bleibt stark und glücklich egal was auch kommen wird! Traurigkeit und weniger gute Dinge gehören auch zu uns, wir sind stark genug darüber hinweg zu kommen, denn nur in der Zukunft unseres Lebens finden wir das Glück und die Lust am Leben.

Wer nur in der Vergangenheit lebt wird irgendwann von ihr verschluckt und verliert sich in alten Zeiten und das kann ja nicht so gut sein auf die Dauer.

Wir leben JETZT,  nur hier gibt es Abenteuer zu erleben, die Liebe und das Glück sind sicher auch nur im JETZT  zu finden.

Machen wir uns auf um 2018 zu erleben … Los geht’s 🙂

 

Tagesgedanke

FRAGE : Wie macht man ein großes Kind glücklich? (das immer noch ein Fan von The Legend of Zelda ist)

ich weiß es !!!

ANTWORT : Man schenke ihm bzw.ihr  eine Nintendo Switch mit dem neusten Zelda Abenteuer !

biggest smile ever

Das ist einfach so toll das ich es jetzt spielen kann, ich komme gar nicht mehr weg von dieser Konsole samt Spiel. Ihr werdet die nächste Zeit definitiv zu kurz kommen, denn TB wird in der weiten Welt gebraucht, ich hab so viel zu erledigen , das  Spiel ist gigantisch!

Ich bedanke mich bei meinem Mr.TB, er hat mir diesen Herzenswunsch erfüllt …dafür bekommt er alles was er will von mir  😉

Mit so einem super Weihnachtsgeschenk macht das Zocker Leben erst so richtig Spaß 🙂 einfach nur überwältigt! Die vielen Überstunden die Mr.TB geleistet hat, haben das möglich gemacht, ich freue mich immer noch so sehr!

Ich musste gleich an Robin Williams– (er hätte sicher einen riesen Spaß bei Link ’s neuen Abenteuer gehabt )-denken  als das neue Zelda Spiel raus kam, er mochte das Game auch sehr, sonst hätte er sicherlich seine Tochter nicht Zelda genannt?! Hat ja auch Werbung für andere Zelda Games gemacht …

ich mochte ihn sehr gerne als Schauspieler … das macht mich immer noch traurig das er aus dem Leben gegangen ist.

Schönen Abend Euch Allen

TB ist in L ❤ V E

 

Bye Bye Weihnachten

Jetzt haben wir die Weihnachtstage überstanden und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir werden sehen was 2018 so bringen wird ?!

Wir haben schöne Feiertage verbringen können, wir hatten genug zu essen, ne warme Wohnung und Geschenke waren auch da 😉 nur meine Eltern haben mir gefehlt, aber sie wollten dieses Jahr mal Weihnachten zu Hause bleiben. Wir haben telefoniert und schon vorher unsere kleine Geschenke ausgetauscht, so das jeder sie unter dem Baum aufmachen konnte 😉

Wir warten nun auf den Jahreswechsel, den wir zu Hause mit ein paar Freunden verbringen werden. Ich werde Heringssalat machen, den mögen die meisten und für mich gehört das immer zu Silvester dazu.

Habt also alle noch paar schöne Tage im alten Jahr und natürlich auch im neuen 2018 😉

 

Tagesgedanke

Bin nur mal kurz hier, weil ich so gar keine Zeit habe ist es ziemlich ruhig im Blog geworden. Ich schaffe es nicht mal bei Euch vorbei zuschauen, aber nach Weihnachten wird es ruhiger und dann schaue ich mir wieder eure Blogs an 😉

So viel passiert und zu tun, da kommt der PC und somit auch ihr etwas zu kurz. Ich wünsche jedem einzelnen von Euch Frohe Weihnachten und das ihr eine schöne Zeit haben werdet.

Bis nach den Feiertagen und ich denke an Euch und schicke jedem liebe Grüße zu ❤

Eure TimeBandits

 

Tagesgedanke

so ein Mist… BVB liegt mit 2 Toren hinten… vielleicht klappt es ja jetzt in Hälfte 2 besser  ❤

Tagesgedanke

Weiße Weihnachten das wäre ja sehr schön, aber ich glaube wir bekommen diesen Wunsch nicht erfüllt leider ich liebe Schnee und kalte Luft, aber bitte keine -20°C!

Was waren wir als Kinder aufgeregt um diese Zeit, wir konnten es kaum abwarten und jeden Tag wurde ein Türchen geöffnet. Mein Adventskalender hatte keine Schoki oder Spielzeug drinnen, da war nur ein Bildchen und über das habe ich mich riesig gefreut. Kann man sich heute kaum vorstellen , aber das war so und am Nikolaus gab es Süßes und Nüsse und Apfelsinen (aus Cuba- die guten^^) in den geputzten Schuh.

Es lag fast immer Schnee an Weihnachten und es war auch meistens hundekalt im Dezember. Wir mussten die Öfen anheizen um es warm in der Wohnung zu bekommen. Geheizt wurde mit Kohle und Holz und ins Bett sind wir mit dicken Klamotten gegangen, weil die Wohnung schnell auskühlte 😉 Weiterlesen

Tagesgedanke

bin grad glücklich, wollte ich nur mal mit Euch teilen diesen Moment ❤                              denn wer weiß wie lange dieser Zustand anhält 😉

 

Advent

Schönen Abend Euch Allen … wünscht Euch die Kritzelbande 😉

Wieso liebe ich Weihnachten

Ich liebe Weihnachten und alles was dazu gehört und auch das was nicht dazu gehört ^^

Ich mag es, wenn alle zusammen am Tisch sitzen und  wenn genug zu essen da ist und das auch noch schmeckt wird nicht gestritten ^^ meistens kommt das später aber so richtig Streit gibt es bei uns nicht, nur Meinungsverschiedenheiten^^

Ich liebe es wenn die Großeltern nörgeln wieso das Essen noch nicht fertig ist, weil sie ja ihre Tabletten nehmen müssen und die ja auf keinen Fall 30 Minuten mal später geschluckt werden könnten 😉

Wenn Schwiegermutter meint das unser Baum schön aussieht und meine Mutter ihn hässlich findet 😉 und mein Vater sich da lieber raus hält . Er erinnert sich bestimmt ungern daran wie früher unser Bäumchen aussah.  Ich muss dazu sagen, meine Mutter kommt ja aus Ostpreußen und da wurde der Baum fast vollständig mit Lametta bedeckt 😉 also grünes sah man da nicht mehr. Mr.TB schmückt eher sparsam , da muss Töchterchen schon mal mit Lametta nach helfen, aber alles im Rahmen, nur nicht so wie früher! 🙂

Es gibt noch hundert kleine Dinge die ich an meinen Lieben mag auch wenn es manchmal anstrengend ist allen gerecht zu werden, ich mag sie einfach und finde ihre und meine Macken zum Schmunzeln. Wenn ich sie ansehe wie sie so da sitzen und miteinander Plaudern und glücklich scheinen, dann macht mich das auch froh!

Wenn mein Vater alte Lieder singt finde ich das immer sehr schön auch wenn die *Alten *von ihren Weihnachtsfesten erzählen ,wo sie selber noch Kinder waren, aber auch wenn ich erzähle wie wir als Kinder unser Weihnachten empfunden haben ist das immer schön, vor allem wenn meine Eltern streiten mit mir und meinen Bruder , nee so war das nicht, obwohl wir das genau wissen das es so war 🙂  Wir denken an alle die nicht mehr bei uns sind und erzählen Geschichten die wir mit ihnen erlebt haben, keinen vergessen wir, sie sind alle noch in unseren Herzen.

Natürlich würde Schnee und etwas Kälte das Weihnachtsfest perfekt machen, wenn man durch die beleuchteten Straßen geht und der Geruch von Schmorwurst und Glühwein in der Luft liegt, dann finde ich das schön und noch schöner wenn der Schnee unter den Füßen so richtig knackt , dann ist Winter und schauen wir mal den Leuten ins Gesicht, viele lächeln und das gefällt mir sehr.

Wenn die Kinder aufgeregt sind und sich freuen das es bald Geschenke gibt, dann erinnere ich mich sehr gerne wie es bei meiner Tochter war, als sie noch ein Kind war und auch an mich selber wie erwartungsvoll wir ins Zimmer kamen am Tag der Bescherung…. alle das und noch viel mehr macht Weihnachten für mich aus.

Genießt die Zeit mit euren Lieben und macht euch nicht so viel Stress , Zeit und Liebe und ein Lachen zu schenken auch das ist Weihnachten, natürlich sollten wir das an jedem Tag in unserem Leben machen, aber der Alltagsstress lässt uns das manchmal vergessen!

Schöne Adventszeit wünsche ich Euch Allen!

 

Tagesgedanke

Hatte am Wochenende Besuch meine Eltern waren da und wir haben Weihnachten gefeiert 😉 , wahrscheinlich werden wir alle mal wieder getrennt feiern, deswegen waren sie auch ein paar Tage bei uns.  Mein Bruder muss ja immer an Weihnachten arbeiten, er ist ja der Weihnachtsmann PST aber nicht verraten. Und wie das so ist beim Weihnachtsmann kommt die eigene Familie halt zu kurz, weil er eben gerade an den Feiertagen so viel zu tun hat.

Wir werden  nicht wegfahren können da es meiner Tochter nicht gut geht, sie hat ja immer noch mit ihrer Epilepsie zu tun. Mum und Dad wollen dieses Jahr mal Weihnachten in ihrer Wohnung verbringen, sie wollen nicht zu uns oder zu meinem Bruder fahren. Mir gefällt das zwar nicht, aber ich kann das auch verstehen, ist eben alles manchmal nicht so einfach. Vielleicht können wir ja wenigstens für einen Tag fahren, es ist ja noch ein bißl hin bis Weihnachten und vielleicht wird es Töchterchen etwas besser gehen bis dahin.

So langsam gehen wir auf Weihnachten zu, ich sehe schon die ersten Fenster mit Lichterketten und in der Stadt hängt auch schon die Weihnachtsstraßenbeleuchtung . Nächste Woche ist schon Weihnachtsmarkt bei uns, das bedeutet das es nicht mehr lange bis zum 24. ist. Geschenke habe ich wie immer noch nicht, aber da mach ich mir keine Sorgen, ich mache das ja immer auf den letzten Drücker auch wenn ich mir das immer anders vornehme 😉

Wir kaufen ja sowieso nur Kleinigkeiten und versuchen jedem einen kleine Freude zu machen.

Ich wünsche mir mal Schnee an Weihnachten  und am liebsten ein Fest mit allen meinen Lieben 😉

Wenn wir mehr Euronen hätten dann würde ich mir die Nintendo Switch samt dem neuen Zelda Spiel wünschen, aber das ist viel zu teuer für uns….

Mr.TB würde ja gerne mal ins BVB Stadion … so ein Wochenend Trip … und Töchterchen will  endlich gesund sein und nach Japan fliegen und sie wünscht sich Bücher und Google Play Gutscheinkarten ….

Ich überlege jetzt schon was ich so kochen will an den Feiertagen, diesmal will ich mal was Besonderes machen, ich durch forste grad einige Koch Apps ….

Also ich wünsche Euch noch einen schönen Montagabend !

Eure TB

 

Tagesgedanke

Töchterchen geht es ganz mies, ihr neues Epi Medikament muss sie wieder ausschleichen, schlimme Nebenwirkungen sind an der Tagesordnung. Schwindel ist so heftig das sie kaum raus gehen kann. Magenkrämpfe und Panik und Angstattacken werden immer schlimmer und die Abstände bis sie kommen werden immer geringer. Sie hat jetzt beschlossen das Medikament raus zu nehmen und so hofft sie das es ihr in 2 Wochen wieder besser gehen wird. Sie nimmt immer noch ihr altes Medikament, zwar musste sie auch schon weniger davon nehmen, da auch da die NW zu stark waren. Jetzt hat sie eine Dosis gefunden die die Anfälle fast eindämmen und den Schwindel gerade so erträglich machen. Nun bleiben nur noch 2 Medikamente die sie probieren könnte um die Anfälle ganz einzudämmen, wenn die auch nicht passen wissen wir nicht wie es weiter gehen wird?
Gut wir warten erstmal ab, jetzt macht sie erst mal ein paar Monate Pause mit Medi testen sie muss sich erstmal etwas erholen, denn wer weiß schon wie das nächste Medikament wirken wird. Alles nicht so einfach, wie auch die Epilepsie macht einfach was sie will !

Mr.TB ist am arbeiten  und ist ziemlich groggy wenn er Heim kommt. Na ja er hat es bald geschafft, denn sind die Überstunde erledigt und er arbeitet dann wieder normale Zeiten. Früher hat ihm das kaum was ausgemacht, aber jetzt fällt es ihm schon schwer, er ist eben auch keine 30 mehr 😉

Mir geht es soweit ganz gut, nur mache ich mir solche Sorgen um meine Tochter das schafft mich schon das es ihr immer so schlecht geht. Mein Asthma spukt auch zur Zeit herum, irgendwas fliegt noch herum hab noch Heuschnupfen. Eigentlich steht immer in der Zeitung keine Pollen, aber nee irgendwas schwirrt da noch herum das mich ärgert! Zuckerspiegel muss ich erst wieder im Dez messen lassen, aber der wird bestimmt höher sein, ich kann im Moment nur schlecht am Zucker vorbei gehen 😦  Diabetes hab ich ja erst seit dem Sommer und ich hoffe ich bekomme das auch so gut in den Griff wie meine anderen Krankheiten. Auch das hat gedauert bis ich damit so gut wie im Moment leben kann.

Ich bin wieder voll einsetzbar über 8 Stunden und damit steigen auch meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Natürlich kann ich nur drinnen arbeiten, aber irgend einen Büro Job oder drinnen Job wird es doch für mich geben 😉 Ich weiß ich träume , denn den suche ich schon seit Jahren. Meinen letzten ein Euro Job trauere ich noch nach, in dieser Firma wird nächsten Jahr eine Stelle frei und ich hab mich schon beworben , mal abwarten , vielleicht bin ich Chef noch in Erinnerung geblieben, an mir liegt es nicht, ich geh da heute noch ab und an vorbei und schau nach meinen ehemaligen Kollegen 😉

Wir versuchen trotzdem die Zeit zu genießen in der wir mal entspannt sein können, gerade jetzt wo es auf die Adventzeit zu geht sollten wir mal zu Ruhe kommen, denn das Jahr war schon heftig gewesen. Irgendwann muss man eben auch akzeptieren das es eben im Moment nicht anders geht und wir immer noch gut dran sind, wenn wir andere Menschen sehen die noch weniger haben und noch kränker sind als wir.

Ist manchmal nicht verkehrt sich vor Augen zuhalten, das wir ein warmes Heim haben, immer was zu essen und unser Auskommen haben. Manche haben einfach noch weniger und es muss auch gehen. Weihnachten ist ja nicht nur für Geschenke gut, es ist auch ein Geschenk wenn man glücklich mit sich und seinen Lieben ist.

Für mich ist sowieso am schönsten wenn wir Weihnachten alle zusammen am Tisch sitzen und einfach die gemeinsame Zeit genießen können.

Wie immer ist es sehr schwierig alle zusammen zu bekommen, aber vielleicht schaffen wir es dieses Jahr doch nochmal . Noch sind wir am planen und sehen wer wann wie arbeiten muss und wer kann reisen und wer nicht. Wo treffen wir uns und wann … na mal sehen ob es was wird mit einem großen Treffen. Ansonsten vielleicht nur ein kleineres 🙂 Hauptsache niemand fühlt sich allein gelassen!

Wünsche Euch noch einen schönen Abend

Eure TB

Tagesgedanke

Bin noch da, hatte nur viel zu erledigen und muss einiges verarbeiten bzw. verdrängen 😦 das ist nicht so einfach, aber ich kann das auch nicht schreiben, noch nicht…

Jedenfalls konnte ich gestern mal in den Zauberwald, er ist wieder offen und ich konnte auch ein paar Fotos machen 😉

Heute war es ja total neblig bei uns, es war so ungemütlich und kalt … brrr  Wetter halt.

Deswegen gab es mal ein Trost Essen … mmh… war gut ,

 

aber als er vertilgt war kam das schlechte Gewissen, wegen dem Zucker da drinnen, oh nee ich hab zur Zeit ziemlich gesündigt, das muss wieder besser werden, aber die süßen Verlockungen sind einfach überall und ich mir fällt es soo schwer NEIN zum Zucker zu sagen! Ich bin so schwach in dieser Beziehung, oh nee … ich muss mir da was einfallen lassen, das ich einfach kein Zuckerjunkie mehr bin 😉

Tagesgedanke

Ich glaube ich hol mal die Kerzen raus, jetzt fängt sie wieder an die besinnliche Zeit, die manchmal auch sehr viel Melancholie bei mir auslöst.
Ob das nun gut oder weniger gut ist weiß ich noch nicht^^, aber das geht ja sehr vielen Menschen so, wenn es draußen grau wird, dann kommen auch die dunkleren Gedanken dazu.
Im Moment fühle ich mich auch sehr angeschlagen, aber vielleicht geht s morgen schon besser. hier gravieren nämlich schon wieder die Viren und ich hoffe ich hab mir keinen eingefangen!

Mein Zauberwald ist immer noch gesperrt … das ist gar nicht schön, gerade jetzt um diese Jahreszeit gehe ich sehr gerne dort spazieren.  Der Sturm hat ganz schön gewütet !

Töchterchen muss ein neues Medikament dazu nehmen, eigentlich wollte sie das nicht, aber es scheint keine andere Möglichkeit zu geben um eine Verbesserung ihrer Epilepsie herbei zu führen.

Sie ist gar nicht gut drauf und hat immer noch mit den NW ihrer anderen Medikamente zu tun, echt fies  und wir hoffen das sie endlich weniger werden.

Epilepsie ist und bleibt unberechenbar. -leider-

Ansonsten ist aber alles im grünen Bereich, wir können noch lachen und das mindestens 1x am Tag 😉

Wünsche Euch Allen noch einen schönen Donnerstag ❤

 

Tagesgedanke

Was für ein blödes Wetter heute bei uns, es regnet und ist so richtiges Schmuddelwetter *igitt *sag ich da nur!
TB war etwas beschäftigt in letzter Zeit und deswegen kaum am PC, aber jetzt kann ich mir wieder mehr Zeit nehmen 😉
Mr. Tb ist am arbeiten, aber gleich kommt er nach Hause und dann trinken wir erstmal Kaffee und essen meine verunglückten Muffins, irgendwie wollten die heute nicht so wie sonst !?
Töchterchen geht es leider noch nicht besser, schreib euch beim nächsten Mal was der Doc aus der großen Stadt gesagt hat. Wie es nun weiter gehen wird… Jetzt hab ich keine Ruhe dafür.
Habt noch alle einen schönen Sonntag nachmittag und Abend!
Bis dann Guys
GLG TB

Tagesgedanke

Omg… die Zeit rast ja im Moment nur so dahin!

Wir sind ziemlich beschäftigt mit unserem Alltag, der macht uns das Leben nicht immer leicht 😉

Töchterchen geht es so olala, diese Woche muss sie noch zum Doc in die ganz große Stadt, da sich die NW ihres Medikamentes einfach nicht verbessern *grr

Sie leidet an sehr starken Kopfschmerzen, Schlafstörungen,starkem Schwindel, sehr starkem Haarausfall und ihre Wortfindungsstörungen werden drastisch schlimmer. Von ihrer Konzentration ist nicht mehr viel da, sie ist super schnell aggressiv und die Stimmungswechsel sind auch nicht immer leicht für uns zu ertragen, natürlich für sie ist es sehr schlimm.

Irgendwie wird es einfach nicht besser… mal sehen was der schlaue Doc sagt und ob er eine Lösung parat hat, wenigstens für ihren Schwindel, denn der ist für sie am schwersten zu ertragen.

Mr.TB muss ab morgen wieder Überstunden leisten und das für ca 6 Wochen, wie immer um diese Jahreszeit.

Gestern waren wir auf dem Kürbisfest um uns mal etwas abzulenken, aber so doll war es nicht, na ja will mal nicht meckern, besser als nichts war es schon^^ dieses Jahr war ich ja als Besucher da, letztes Jahr musste ich ja dort arbeiten 😉 als Gast ist es definitiv schöner ^^

Sonst ist alles soweit ganz okay, nur meine Eltern konnten wir doch nicht besuchen, Töchterchen geht es einfach zu schlecht um ein paar Stunden im  Auto zu sitzen…. ich hoffe wir schaffen das noch vor Weihnachten. Sie sind beim malern, da hätte ich schon gern geholfen, aber ich kann mich leider nicht teilen.

Ich hoffe ihr habt alle eine schöne Woche!

Bis dann Guys und süße Träume heut Nacht!

 

Tagesgedanke

Man gut das heute Wochenende ist XXX!

Heute habe ich mal so über mein Leben nachgedacht und finde ich hab doch schon so einiges erlebt, gutes und weniger schönes!

Manchmal denke ich wow das ist alles schon so lange her, immer öfters kommen mir jetzt Bilder aus Kinder und Jugendtagen in den Sinn, ganz plötzlich ausgelöst durch alltägliche Sachen.        Ich versteh das auch nicht wieso das so ist, schon komisch irgendwie.

So nun haben wir ja alle gewählt, aber ich bin nicht zufrieden. Na ja mal sehen was wird …. Ich frag mich schon wie man soweit rechts wählen kann???

Ansonsten ist nichts weltbewegendes passiert in unserem Leben.

Ich finde ja immer mein Leben ist viel zu langweilig um es zu teilen, ich würde schon etwas mehr persönlicher schreiben, aber es passiert nicht wirklich was tolles bei uns. Deswegen lass ich das mal lieber.  Würde Euch das interessieren was bei uns so passiert? Also mit Krankheitsberichte könnte ich den Blog bestimmt schnell füllen leider, aber mit aufregenden Abenteuern eher nicht. Wir kommen ja kaum aus dem Haus und schon gar nicht in andere Länder und Welten 😉

Wir sind Gefangene in der TimeBanditsWorld ^^

Schönen Sonntag Euch Allen da draußen !

Good Night Guys

 

Tagesgedanke

Himmel so wunderschön, es war so warm in der Sonne gewesen… aufgetankt, aber schon wieder ist mein Akku leer *grr , hoffe mal diese Woche noch auf ein paar Sonnenstrahlen, denn ich bin irgendwie leer so innerlich 😦

 

Geht zur Wahl am Sonntag …

nur wer wählt kann was bewegen und verändern!

Tagesgedanke

Bin geschockt von unserer Betriebskostenrechnung … hab erstmal Montag einen Termin beim Vermieter gemacht, das muss er mir erstmal erklären… schön das WE versaut wegen dieser Hiobsbotschaft *grr

Tagesgedanke

So jetzt habe ich wieder etwas mehr Zeit 😉

Der Geburtstag meiner Mama ist vorbei und nun ist sie echt schon 80 Jahre alt ❤

Wir haben alle einen schöne Woche miteinander verbracht und jetzt vermissen wir uns schon wieder. Es war schon ne Menge Trubel dieser Tage, aber das war auch mal schon alle beieinander zu haben.
Wir müssen es einfach besser hinbekommen sie zu besuchen, hab gemerkt das sie uns sehr vermissen und das macht mich schon traurig.

Meine Sachen habe ich soweit auch abgearbeitet und ich bin zufrieden mit meinen Werten nach der ersten Diabetes Kontrolle. Hab 5,9 Langzeit Zucker und das ist gut XXX.

Töchterchen geht es leider immer noch nicht gut, ihre Anfälle halten sich zwar zurück, doch sind die NW so stark das sie ihr das Leben vermiesen, ich hab keine Ahnung wie es weiter gehen soll. Im Oktober hat sie nochmal einen Termin bei dem Epi Doc in der ganz großen Stadt, mal sehen was er noch für Vorschläge hat, damit es ihr endlich besser gehen wird!

Das es ihr so schlecht geht belastet uns alle, niemand will sein Kind so leiden sehen.

Mr. Tb arbeitet und ist sehr gestresst von seinem Job und ab Oktober dann noch mehr, da wird er bis Anfang Dezember viele viele Überstunden reißen müssen. Also alles so wie immer bei ihm 😦 aber zum Glück hat er ja uns , wir versüßen ihm den Feierabend^^

Heute war ich bei meinen Ex Kollegen auf der Ex Arbeit um mal ein bißl zu quatschen 😉 , ich konnte sogar helfen bei einem Problem, ach irgendwie vermisse ich die Weibsen schon.

Leider habe ich gar keine Montags ❤ mehr, ich muss erstmal auf die Jagd gehen. Sowieso hat meine Kamera schon Langeweile, mal sehen vielleicht schaffe ich es ja diese Woche mal den Auslöser zu klicken!

Ab morgen schau ich bei Euch wieder rein, hab Euch nicht vergessen!

Bis dann und Gute Nachti Guys 

Tagesgedanke

So nun war ich zur Blutabnahme und warte auf Bescheid … wegen meinem Langzeitzucker… ich bin gespannt, wenn ich nicht angerufen werde ist alles ok.

Die neuen Medikamente vertrage ich besser, natürlich ohne wäre noch angenehmer, aber das wird wohl noch dauern. Ich esse immer noch zu viel Zucker und Kohlenhydrate. Time Bandits ist einfach schwach in solchen Dingen, aber ich weiß das es anderen Betroffenen auch nicht leicht fällt die Ernährung umzustellen.

Ich ernähre mich schon gesünder als vorher, ich brauche halt länger mich darauf um bzw.einzustellen. Ab und an esse ich auch mal Kuchen(siehe Fotos) 😉

Mein Problem ist der versteckte Zucker und der ist wirklich überall drinnen, nur in Gemüse nicht 😉 Also es wird einen auch nicht so leicht gemacht, weil auf den Verpackungen das in Mini Kleinschrift gedruckt ist und Light Produkte sind auch nicht so viel besser, das habe ich schon mitbekommen, minimaler Unterschied bei manchen Lebensmitteln aber doppelter Preis !  Also da muss man schon abwägen.

Bewegen könnte ich mich mehr, das muss ich auf jeden Fall umsetzen. Aber jeder weiß wenn einem was weh tut mag man einfach keine Bewegung, aber genau dann soll man gerade los tigern 😉 jedenfalls höre ich das immer von allen aus meiner Umgebung. Das mag ja stimmen, aber das ist schon nicht so einfach dann über den Schmerz zu gehen.

Zum draußen fotografieren komme ich gar nicht seit Wochen, aber das wird sich ändern, denn mir fehlt das schon in der Natur zu sein. Diese Woche aber sicher nicht, denn meine Eltern kommen für ein paar Tage zu Besuch, meine Mama wird 80 und wir feiern bei uns, da muss ich noch einiges erledigen. Bin schon ganz kirre 😉

Töchterchen geht s so o la la, da schreib ich extra noch mal was.

Habt alle einen schönen Sonntag ❤

Nachti Guys

Tagesgedanke

Frauen und ihre Haare das ist immer ein Thema. Ich habe sehr  kurze Haare und will endlich mal einen anderen Haarschnitt, deswegen werde ich mir jetzt den Frisör verkneifen 😉

Lange Haare hatte ich schon 30 Jahre nicht mehr, früher hatte ich auch immer Dauerwelle ggg OMG die alten Fotos beweisen es ^^ das will ich auf keinen Fall wieder!

Mal sehen ob ich das durch halte, wenn sie so eine bestimmte Länge haben nerven die mich eigentlich, aber da muss ich jetzt durch. Vor 4 Wochen war ich das letzte Mal beim Haarkünstler und bis Ende des Jahres will ich erstmal nicht gehen und dann mal sehen.

Die Farbe ist auch so eine Sache, noch töne ich sie mir selber, aber so langsam wird das schwierig, denn das grau nimmt echt überhand.

Mit grauen Haaren will ich eigentlich noch nicht rum laufen, aber färben ist auch immer so eine Sache bei meinen vielen Allergien. Hab schon ewig gebraucht eine Tönung zu finden die meine Kopfhaut auch verträgt.

Auch solche kleinen Dinge gehören zum Leben, deswegen hab ich das mal gebloggt, banal aber so ist mein Leben manchmal eben auch 😉

Bis dann Guys

 

Tagesgedanke

am 05.09. 2017 gibt Martin Schulz den YouTubern ein Interview, wie erst kürzlich  Andrea Merkel.

Ich finde das gut und verstehe auch nicht wieso da immer herum genörgelt wird wie die jungen Leute das gemacht haben?!

Ist doch gut das sich junge Menschen für Politik interessieren und aus ihrer Sicht die Fragen stellen.

Ich schau mir das wieder an und mal sehen wie er sich gibt 😉

Tagesgedanke

War heute beim Lungendoc und alles gut , da bin ich froh, brauche kein Kortison mehr nehmen XXX nur die anderen Medis müssen noch sein, aber damit kann ich gut leben 😉

Nächste Woche muss ich zur ersten Zuckeruntersuchung, na ich bin gespannt ob sich was an den Werten getan hat ?! ,bin ehrlich, hab auch nicht so durch gehalten wie ich das wollte, mir fehlt echt der Zucker. Ich bin da ziemlich unter Druck, aber ich werde das noch schaffen. Ich geb mir Mühe, denn ich will noch lange leben, ich werde gebraucht 😉

Meine neue Zuckerpille vertrage ich auf jeden Fall  besser, endlich keine Magen/Darm Probs mehr XXX! Wollen wir mal hoffen das ich die weiterhin gut vertrage, denn im Beipackzettel stehen auch viele NW, die kein Mensch gebrauchen kann und ich nehme gerne mal sowas mit was als Beigabe mitgeliefert wird grr, bis jetzt alles gut!

Auf jeden Fall habe ich gemerkt das ich einige Lebensmittel anscheinend nicht vertrage, das muss aber noch richtig abgeklärt werden.

Soweit geht es mir gut und da bin ich schon froh, denn Gesundheit ist das A und O im Leben, wenn man jung ist denkt man das bleibt immer so und man kann für immer Bäume ausreißen, aber das ist nicht so, denn auch schon mit  Mitte 50 merkt man das man keine 30 mehr ist 😉

Wünsche Euch allen einen schönen Abend

Nachti Guys

Tagesgedanke

Ich war heute zur Mammographie und muss 10 Tage warten bis ich Bescheid bekomme ob alles okay ist. Ich hoffe ja das alles okay ist, aber das hofft jeder 😉 Warten ist schon lästig…

Ich war dann gleich noch bei meinem Hausarzt in die Sprechstunde, denn die NW meiner Diabetes Tabletten hören einfach nicht auf. Ich hab jetzt ein anderes Medikament bekommen, mal hoffen das ich da nicht solche Beschwerden haben werde. Ich hatte ja Metformin genommen, aber mein Magen Darm Trakt spielte verrückt. Ab heute nehme ich Xelevia. Hab grad die NW Liste gelesen, da bin ich schon wieder bedient… Am liebsten würde ich gar keine Tabletten nehmen, aber das geht noch nicht. Ende August muss ich zur Blutuntersuchung, da bin ich ja gespannt, ob der Langzeitzucker etwas besser geworden ist. Ich glaub wohl eher nicht, denn so richtig klappt das bei mir noch nicht mit dem weniger Zucker.

Nach dem Arztbesuch bin ich noch zum Frisör und hab mir einen neuen Haarschnitt verpassen lassen. Ich war ein halbes Jahr nicht zum Haare schneiden, denn ich wollte eine andere Frisur. Heute bin ich schwach geworden und hab mir wieder meinen praktischen Kurzhaarschnitt schneiden lassen. Waschen , trocknen, kämmen und fertig ist meine Frisur , vielleicht ein bißl Haargel noch 🙂 perfekt für mich !

Zum großen Abschluss des Vormittages habe ich für Tochter und für mich einen Döner zum Mittagessen gekauft.

Nachmittag gab es für jeden ein Stück Käse Sahne Kuchen und Abends Chicken Wings für alle 😉 ich hab mir das heute mal erlaubt, denn Mr.TB und ich haben heute Hochzeitstag (26) ❤ , unser Hochzeitstag Essen verschieben wir auf ein Wochenende, da haben wir mehr Zeit als in der Woche.

Wünsche Euch noch einen schönen Abend, wir schauen heute noch mal Bates Motel, es geht ja auf das Ende zu 😉

Tagesgedanke

schaue gerade Bates Motel grusel Staffel 5 ist die finale Staffel, noch ein paar Folgen dann ist die Serie zu Ende.

Ich fand sie spannend und sehr unterhaltend …

Tagesgedanke

Töchterchen ist wieder aus dem Krankenhaus raus. Ja und sie hatte kleinere Anfälle zu verzeichnen und endlich wurde die Diagnose Epilepsie auch von ihrem jetzt 3 Jahre behandelnden Arzt bestätigt. Er meinte ja immer das es vielleicht andere Ursachen habe, das sie diese Anfälle hat und glaubte uns ja nicht das wir sagten, das ihre aktuellen Anfälle genauso aussehen, wie die sie schon jahrelang hat.

Das Video Monitoring hat diesmal geklappt, das erste Mal das sie sich gefreut hat, das Anfälle kamen. Sie ist jetzt neu eingestellt und nun heißt es abwarten ob die neue Medikation auch den gewünschten Erfolg bringen wird. Allerdings hat sie immer noch ihr altes Medikament, mal sehen ob das gut geht.

Wir vertrauen den Ärzten, was bleibt uns auch übrig, frag 10 Ärzte bekommst du 10 verschiedene Antworten. Wir hoffen jetzt einfach das es funktioniert! Falls nicht bleiben ihr noch 2 Medikamente die sie ausprobieren kann, alle anderen hat sie schon alle durch.

Im Moment geht es ihr ganz gut und sie hat wieder Hoffnung das es ihr vielleicht bald besser gehen wird.

Tagesgedanke

so langsam habe ich etwas weniger NW von meinen neuen Diabetes Medikamenten, nächsten Monat muss ich ja zum Doktor und hab doch noch so einige Fragen. Auf jeden Fall werde ich fragen ob er herausfinden kann ob ich kein dunkles Mehl vertrage. Ich hatte nämlich weniger weißes Mehl gegessen und das durch Vollkorn ersetzt, zu mindestens Brot und Brötchen. Mir ging es nach 2 Wochen noch schlechter als vorher, dann wieder alles umgekehrt und jetzt geht es mir bedeutend besser. Genau so lief das auch mit Zucker Ersatz, ich hatte Stevia & Co ausprobiert, aber auch da heftige Magen Darm Probleme , ich glaube ich bin für Diabetes nicht geeignet^^ 😉

Jedenfalls nehme ich jetzt wieder normalen Zucker , nur ich versuche das sehr einzuschränken und so ist das auch mit Brot und Brötchen. Wir werden ja sehen wie in 4 Wochen meine Werte sind, ich hoffe ich kippe nicht gleich um vor Schreck, wenn die noch höher gegangen sind, was ich aber eigentlich nicht glaube, da ich ja weniger Zucker und Kohlenhydrate esse.

Ist aber wirklich schwer mit weniger Zucker und Kohlenhydrate zu leben, denn die sind wirklich überall in fast allen Lebensmitteln versteckt. Ich hab keine Ahnung wie ich das jemals unter Kontrolle kriegen soll.

Na ja irgendwie schaff ich das auch noch 🙂

traurig

mein Nachbar ist heute morgen verstorben, ich bin geschockt, gestern noch war die Welt in Ordnung für ihn und seine Familie und heute ist alles anders für sie alle… der Tod ist immer eisig wenn er kommt… ich war einige Stunden bei seiner Frau und hab mit ihr erzählt und gewartet bis ihr Sohn gekommen ist… ich finde niemand sollte in solchen Momenten allein sein …

Tagesgedanke

Töchterchen muss Montag ins KH, nochmal zum Monitoring 😦 sie hat vermehrte Zuckungen die auch immer heftiger werden und vielleicht können sie was erkennen wenn sie dann auch welche im KH hat 😉 letzte mal hatte sie ja nicht eine während dem ganzen Aufenthalt. Begeistert ist sie ja nicht, aber sie hat ja auch keine Wahl, sie will ja wieder anfallsfrei werden, damit sie besser leben kann. So wie jetzt ist ja nicht doll mit den ganzen Anfällen. Alles doof im Moment!