TAGESGEDANKE

Ein kurzes Update….

noch 2 Wochen muss Mr.TB arbeiten, dann haben wir 2 Wochen Urlaub XXX

Leider fahren wir nirgendwohin, aber wir wollen es uns zu Hause schön machen und planen ein paar Tagesausflüge zu unternehmen.

Ich bin ja auch noch an Gürtelrose erkrankt, ich nehme halt alles mit :(, aber es geht schon besser, nehme noch den ganzen Juni Medikamente gegen die Nervenschmerzen. Der Hautausschlag ist fast weg, zum Glück, denn auch der tat weh und hat gejuckt und war gar nicht so einfach die richtige Salbe zu finden. Ich hatte außerdem noch allergisch auf ein Medikament reagiert, aber auch der Ausschlag ist fast verschwunden… nun hoffe ich noch das auch bald die Nervenschmerzen verschwinden.

In ein paar Tagen hat *Töchterchen*ein wichtiges Gespräch mit ihrem Jobcenter. Ist wegen ihrer REHA Maßnahme die sie machen soll. Na mal abwarten was da auf sie zu kommt.

Ich hab ziemlich zu tun mit den Nebenwirkungen meiner Medikamente die ich noch mindestens 2 Jahre nehmen muss. Ich mach alles in der Hoffnung das der K nicht wieder kommt!. Auch wenn ich mal jammere so bin ich sehr froh das es Medis gibt die ihn vielleicht aufhalten und ich noch lange leben kann. LEBEN ist das Wichtigste , ich will mindestens 90 werden, das ist mein Ziel …. meine Eltern sind beide in den 80igern und so geht’s ihnen ganz gut. Nur Mama macht mir Sorgen mit ihrer Vergesslichkeit. Sie merkt das selber und das macht ihr sehr zu schaffen das sie alles vergisst. Ist schon sch…e ….

Wenn wir Urlaub haben fahren wir sie besuchen, da freue ich mich schon sehr. Am liebsten würde ich sie schnappen und das sie bei uns in der Nähe wohnen könnten … sie will aber nicht von zu Hause weg, mein Vati würde umziehen, aber Mutti will nicht und ich finde mich damit ab. Einen alten Baum verpflanzt man eben nicht….

Wir müssen uns einfach anders organisieren das wir sie öfters besuchen können, ich plane schon etwas, aber das behalte ich noch für mich, meine Lieben wissen noch nichts davon was mir so durch den Kopf geht.

In ein paar Tagen ist der erste Todestag meiner lieben Schwiegermami… sie fehlt uns so sehr, bei jeden zusammen sitzen haben wir einen dicken Kloß im Hals , weil der Platz eben leer ist oder wer anders drauf sitzt 🙂 …. du fehlst uns so sehr und wir vermissen dich ❤

Sonst gehts eben so olala … bin zufrieden und meine Beiden hoffentlich auch….

Nachti Guys… bis dann

Sommer

und es ist ganz schön heiß hier. Ich kann nicht mal Baden wegen meinem Ausschlag und Gürtelrose. Hab mal gegoogelt, wenn der Ausschlag verheilt ist kann man wieder baden gehen. Da werde ich mal bei Frau Dr. morgen nachfragen. Ich brauche Nachschub von den fiesen Tabletten, die ja helfen sollen das ich wieder schmerzfrei bin.

Einfach so fies für mich, wenn ich nicht schwimmen gehen kann , wo ich doch ein geborener Wassermann bin*grrr , so muss ich mich zu Hause abkühlen, zum Glück haben wir immer Wasser.

Mr.TB war heute den ersten Tag nach 2 Wochen krank wieder arbeiten, er ist k.o!

Wir haben heute schon den ganzen Tag kein TV, eine Störung…. wir können ja wenigsten noch Konsole spielen und am PC geht ja auch, Internet ist ja wenigstens da. Also wenn das auch noch weg ist dann wird’s schwierig bei uns Medienfans ^^

Dieses Jahr scheint es Ameisen angro zu geben, wir haben zu tun sie von unserer Wohnung fern zu halten. So schlimm war es noch kein Jahr gewesen.

Meine Waschmaschine läuft jeden Tag, wir schwitzen uns so durch den Tag … und ich noch mit meinen Hitzewellen dazu, einfach nur nervig.

Mir persönlich würden so 23° C ausreichen , es müssen keine 30° und mehr sein, aber das können wir uns ja nicht aussuchen.

Was mich gerade nervt ist das sich hier gleich 2 meiner Ärzte in die Rente verabschieden. Ich gönne ihnen ihren Ruhestand, aber bin schon etwas traurig das sie gehen, denn niemand kommt nach so das wir alle sehen müssen wo wir dann hin gehen können, Wir wohnen ländlich und da sind Ärzte Mangelware und die anderen bleibende Ärzte nehmen einen schon nicht mehr als Patienten an, weil sie schon genug zu tun haben. Wir müssen dann in die nächste Umgebung ausweichen, aber da sieht es nicht viel besser aus.

Ich bin erstmal untergekommen, da ich auch in bestimmten Abständen zum Arzt muss, können sie mich nicht ablehnen. Echt traurig , das keine Ärzte hier arbeiten wollen.

Hier ist eben der Hund begraben wie man so sagt, nix los mehr mit großen E Centern und z.Bsp einen Buchladen ,Kino, Drogerien, und viele andere Geschäfte gibt’s erst in der nächsten großen Stadt die 50km weit weg ist. Von kulturellen Veranstaltungen kann man hier auch nicht viel erleben, wir sterben wohl doch bald aus 😦

Dafür haben wir eine schöne Natur, in der wir jetzt noch ne schöne Autobahn hinein gebaut bekommen, weil ja dann alles viel besser wird wurde uns gesagt. Zum Thema schreib ich mal mehr, sonst reg ich mich noch zum Abend auf ….

Wünsch Euch ne gute Nacht und süße Träume!

Tagesgedanke

Lange habe ich hier schon nichts mehr geschrieben, manchmal fehlen einfach die Ideen und Worte. Es ist nicht so viel NEUES bei uns geschehen, eben der normale Alltag ist eingekehrt. Was immer auch normal bedeutet^^ .

Ich habe zur Zeit mit einer Gürtelrose zu tun, mich hat es erwischt ,so ein Sch,,,ß!

Also ganz schön schmerzhaft und obendrein hab ich auf eines der Medikamente allergisch reagiert. Ich sehe wie ein Streuselkuchen aus und nichts hatte so wirklich geholfen den Juckreiz und Schmerzen zu lindern. Jetzt nach einer Woche und der endlich helfenden Creme heilt der Ausschlag ab, aber die Schmerzen von der Gürtelrose hab ich noch.

Muss Tabletten nehmen, die hauen mich fast um 😉 da ich ja auch noch andere Medis nehme ist das ganz schön belastend, aber es wird sicher bald besser werden, hoffentlich 😓

Meine Diabetes ist leider noch nicht so in den Griff zu bekommen, das liegt einfach an den Medikamenten die ich nehmen muss, die bringen meinen Körper durcheinander, aber das wird schon werden, noch bin ich optimistisch. Im Moment spritze ich 2x am Tag und 1x wöchentlich. Also wenn ich nichts esse oder ganz wenig , dann ist der Zucker super gut ^^ aber auf Dauer geht’s ja nicht, ich habe einfach noch nicht meinen Rhythmus gefunden.

Es liegt auch an den Stress den ich nun mal habe bzw. den ich mir auch selber mache und ich habe einfach mein Gleichgewicht noch nicht wieder gefunden. Ich mach mich immer zu schnell verrückt wegen irgendwelchen Dingen die ich sowieso nicht verändern kann, alles eben nicht so einfach bei mir. aber sonst geht’s mir gut 😉

Töchterchen hat es auch nicht einfach, da schreib ich später mal was dazu.

Mr.TB war auch 2 Wochen krank, er hat Rücken ,aber morgen geht er wieder rabotty machen^^ Ihm graults schon etwas vor der Hitze , als Gärtner ist es auch nicht immer so toll bei den Temperaturen. Er ist das zwar gewohnt, aber er wird eben auch älter …

So nun werde ich mal ins Bett gehen und schwitzt euch durch die Woche, so wie ich auch ^^