TAGESGEDANKE

Ein kurzes Update….

noch 2 Wochen muss Mr.TB arbeiten, dann haben wir 2 Wochen Urlaub XXX

Leider fahren wir nirgendwohin, aber wir wollen es uns zu Hause schön machen und planen ein paar Tagesausflüge zu unternehmen.

Ich bin ja auch noch an Gürtelrose erkrankt, ich nehme halt alles mit :(, aber es geht schon besser, nehme noch den ganzen Juni Medikamente gegen die Nervenschmerzen. Der Hautausschlag ist fast weg, zum Glück, denn auch der tat weh und hat gejuckt und war gar nicht so einfach die richtige Salbe zu finden. Ich hatte außerdem noch allergisch auf ein Medikament reagiert, aber auch der Ausschlag ist fast verschwunden… nun hoffe ich noch das auch bald die Nervenschmerzen verschwinden.

In ein paar Tagen hat *Töchterchen*ein wichtiges Gespräch mit ihrem Jobcenter. Ist wegen ihrer REHA Maßnahme die sie machen soll. Na mal abwarten was da auf sie zu kommt.

Ich hab ziemlich zu tun mit den Nebenwirkungen meiner Medikamente die ich noch mindestens 2 Jahre nehmen muss. Ich mach alles in der Hoffnung das der K nicht wieder kommt!. Auch wenn ich mal jammere so bin ich sehr froh das es Medis gibt die ihn vielleicht aufhalten und ich noch lange leben kann. LEBEN ist das Wichtigste , ich will mindestens 90 werden, das ist mein Ziel …. meine Eltern sind beide in den 80igern und so geht’s ihnen ganz gut. Nur Mama macht mir Sorgen mit ihrer Vergesslichkeit. Sie merkt das selber und das macht ihr sehr zu schaffen das sie alles vergisst. Ist schon sch…e ….

Wenn wir Urlaub haben fahren wir sie besuchen, da freue ich mich schon sehr. Am liebsten würde ich sie schnappen und das sie bei uns in der Nähe wohnen könnten … sie will aber nicht von zu Hause weg, mein Vati würde umziehen, aber Mutti will nicht und ich finde mich damit ab. Einen alten Baum verpflanzt man eben nicht….

Wir müssen uns einfach anders organisieren das wir sie öfters besuchen können, ich plane schon etwas, aber das behalte ich noch für mich, meine Lieben wissen noch nichts davon was mir so durch den Kopf geht.

In ein paar Tagen ist der erste Todestag meiner lieben Schwiegermami… sie fehlt uns so sehr, bei jeden zusammen sitzen haben wir einen dicken Kloß im Hals , weil der Platz eben leer ist oder wer anders drauf sitzt 🙂 …. du fehlst uns so sehr und wir vermissen dich ❤

Sonst gehts eben so olala … bin zufrieden und meine Beiden hoffentlich auch….

Nachti Guys… bis dann