Tagesgedanke

Veröffentlicht: 20. Januar 2020 in Gesundheit, TB-Tagesgedanke
Schlagwörter:,

Manchmal wird mir bewusst, das ich einfach nur Glück hatte mit meiner Krebserkrankung XXX

Ich hätte auch schon tot sein können, oder das es keine Hoffnung gäbe und nur mir nur noch wenig Zeit geblieben wäre.

Da bekommt man schon Angst…. ich denke auch nicht mehr was morgen sein wird, ich versuche mich nur noch auf den jetzigen Tag zu konzentrieren!

Das ist aber nicht immer so einfach, aber ich versuche positiv zu bleiben , irgendwie habe ich mich verändert innerlich, aber ich hab auch Angst vor mir selber manchmal, weil ich anders fühle und etwas an meinem Leben verändern möchte, aber mich nicht traue…

Ich hab keine Ahnung wie es mit mir so weiter gehen wird, aber ich lebe und fühle mich gut, das ist mehr als wie vor ein paar Monaten, wo ich Angst und Schmerzen hatte.

Den Tag an dem ich die Diagnose bekommen hatte, werde ich nie wieder vergessen, das war so schlimm, einfach vom Hammer getroffen zu werden tut nur weh und man fühlt erstmal nichts, weil der Schlag einen umhaut.

 

Kommentare
  1. payoli sagt:

    Wer von ‚Glück‘ redet und ‚Ursachen‘ nicht sieht bzw. meint, es gäbe auch nur irgendetwas ohne Ursache, hat noch viel zu lernen! 😉
    Liebe Grüße und
    paradise your life!

    Liken

Gib deinen Senf dazu ...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s