Frühstück

Was esst ihr denn so morgens?k055

Bei mir kommt das ganz drauf an wann ich aufstehen muss.

Vor 7.00 Uhr esse ich nur 1 Toast mit Käse und

wenn ich etwas später aufstehen kann, vielleicht so gegen 9.00 Uhr dann esse ich ein Brötchen und ne Tasse Kaffee -koffeinfrei- und einen Tee.

Bin nicht so der Frühstücksmensch 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu “Frühstück

  1. ja kommt darauf an, wann ich aufstehe.
    Dann mache ich mir immer einen magenverträglichen Kräutertee, 1 Tasse Kaffee muss sein, aber mit Koffein.
    Meistens esse ich dann noch ein Honig und/oder ein Käsebrot.

    Am Wochenende ist das Frühstück dann ausgedehnter , weil es bis abends vorhalten soll. Dann gibt’s noch Eier und Früchte usw.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich musste während meiner Lehre lernen zu frühstücken. Wenigstens ein Biss vom Toast, sonst wurd mir im Zug mega übel…

    Bis dahin hab ich so gut wie nie morgens gegessen. Außer am Wochenende gemütlich mit meinen Eltern.

    Seit der Lehre bin ich Frühstücks-Fan 🙂 Gerne ausgiebig mit ein, zwei Brötchen oder selbstgebackenem Brot. Uuuuuuunnnnnnd zwei gekochten Eiern dazu 🙂 Himmlisch. Und macht lange satt. Dazu ein Glas Saft. Im Winter noch eine Tasse Tee dazu. Kaffee mag ich z.B. gar nicht 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Ich frühstücke eigentlich echt gerne – aber durch die Nachtschicht habe ich das fast komplett eingestellt. Nur noch am WE und dann ist es auch eher Brunch – da es oft erst nach 11 oder 12 stattfindet.
    🙂

    Gefällt 1 Person

Gib deinen Senf dazu ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s