Mein Schneestern

Schnee fällt vom Himmel,
oder sind das deine Tränen die du weinst?
Du bist so unendlich weit weg von mir,
ich kann dich nicht berühren, sehe nur dein Bild in meinem Herzen.

Da wo immer du jetzt bist, wirst du geliebt und bist du glücklich?

Schneeflocken treffen auf mein Gesicht,
erst sind sie kalt,doch dann wird es mir ganz warm.
Nicht nur auf der Haut sondern tief im Herzen.

Ich kann es nicht erklären, ich spüre dich in jedem Schneestern der mich trifft.

Ich glaub ganz fest daran das du es bist, der mir die Zeichen schickt,

so das ich nicht mehr traurig bin.

Time Bandits

PS.: Schneesterne bringen mich zum lächeln, nun wisst ihr ja warum.

Ein Kommentar zu “Mein Schneestern

Gib deinen Senf dazu ...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s