Puzzle

nur mit Hilfe ist es endlich fertig geworden… hab es heute gleich fixiert und wir werden es im Wohnzimmer anbringen… sieht richtig schön aus … leider fehlen 2 Teile… aber das werden wir mit Farbe Kaschieren^^

Töchterchen geht es schlechter, sie musste die neuen Medis absetzen, es ging einfach nicht mehr mit den fiesen Nebenwirkungen… jetzt erstmal abwarten, morgen nochmal zur Blutabnahme und hoffen das sie nicht noch zu Ostern ins KH muss… wir sind wieder da wie vor 8 Jahren als die Epi das erste Mal zugeschlagen hat. Die Suche nach dem richtigen Medikament ist der Schlüssel… der Doc und Sie und wir hoffen das es jetzt mit den mehr alten Medikament die Anfälle zu stoppen sind, aber wir müssen halt abwarten, das wird sich erst in den nächsten Tagen zeigen… und blöder weise muss ich ja nach Ostern los, dann ist sie den ganzen Tag alleine -falls sie nicht ins KH muss oder gesund geschrieben wird- … ich bete schon mal im Voraus das da nichts geschieht… aber das verdrängen wir erstmal … immer ein Tag nach dem anderen…

Ich hasse diese verfluchte Krankheit !

Tagesgedanke

Hab gerade Nackt unter Wölfen gesehen… erschütternd … Hab den Film ja als Kind oft gesehen und das Buch gelesen. In der DDR war das Schullektüre und mich hat das damals mit 10 genauso wie heute mit 50 zum Weinen gebracht.

Diese Neuverfilmung ist noch härter zu ertragen …. die armen Menschen die im KZ waren… aber die überlebt haben zeigen uns, das es auch an den dunkelsten Orten auf der Welt ein kleines Licht gibt…. Hoffnung bedeutet Leben und Überleben…

Wir haben 2015 und Kriege gibt es immer noch, das Leid der Menschen ist unermesslich hoch … und alle nicht betroffenen Länder schauen zu und sagen sie können nichts dagegen machen das Menschen Menschen töten, quälen und foltern… wo soll das noch hin führen?!

Ich hoffe nur das wir sowas nie erleben müssen!