G e d a n k e n

Gedanken sind wie der Wind,

meistens schnell und geschwind.

Mal sind sie laut und unerbittlich,

mal sind sie schön und leise

 und nehmen uns mit auf die Reise.

In andere Welten, in andere Leben, in andere Herzen.

Doch können wir sie nicht immer verstehen!

Gedanken kann man nicht verbieten, aber man kann sie verteilen.

Sie können ganz verschieden sein, mal lieb, mal ernst, mal böse und gemein.

Gedanken kann man kombinieren, mit Liebe und Kraft, mit Glück und Mut, mit Hass und Angst.

Die richtige Mischung macht es aus, dann werden aus Gedanken, die schönsten Worte der Welt.

 Time Bandits

3 Kommentare zu “G e d a n k e n

Gib deinen Senf dazu ...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s