Gedankenmoment

Hab unterwegs einen Coca Cola LKW gesehen… das ist heute ja nichts besonderes mehr.

Nur mir fiel dabei ein, das meine Freunde und auch ich uns als Kinder immer vorgestellt haben, wie so eine Coke wohl schmeckt ^^

Wir waren schon *stolz*, wenn wir durch Tauschgeschäfte mal ne leere Getränkedose aus dem *Westen* ergattern konnten. Die haben wir uns dann ins Regal oder auf einen Schrank gestellt. Das fanden wir schön *hihi*.

Meine erste echte Cola habe ich dann auch irgendwann getrunken… es war toll, es prickelte auf der Zunge und der *Geschmack der Freiheit* war einfach überwältigend!

Von solchen Geschmackserlebnissen gibt es noch mehr, bei Gelegenheit schreib ich sie mal hier auf.

Ist schon komisch manchmal, jetzt haben wir alles bzw. fast alles wovon wir als Kinder geträumt haben und wir beachten es gar nicht mehr wirklich. Ab und an erinnere ich mich das es vor Jahren noch der pure Traum gewesen ist, so etwas zu essen bzw. zu besitzen oder überhaupt kaufen zu können. Die Welt zu bereisen war für uns unvorstellbar, überhaupt ein Leben zu führen wie es die ANDEREN DRÜBEN konnten. Das war ein Traum… der dann überraschend wahr geworden ist.  Trotz allem vergesse ich niemals wie wir früher gelebt haben, es gab gute und auch weniger gute Zeiten.

Freiheit schmeckt besser als jede Cola der Welt 😉